Sauerrahmplätzchen von Betty Crocker – Flexibles und einfaches Rezept

Sour Cream Cookies von Betty Crocker – Flexibles und einfaches Rezept

Zuletzt aktualisiert am 6. August 2022 von Zara R.

Wer liebt nicht einen klassischen Keks? Nun, wir bringen diese Old-School-Sauerrahmkekse von Betty Crocker zurück und geben ihnen ein zweites Leben!

Sie sind einfach zu machen und für Old-School-Kekse relativ schnell. Und wir haben immer noch ihren ursprünglichen leckeren Geschmack und ihre halbknusprige Textur beibehalten – wenn auch nicht genau wie das Originalrezept. Wir garantieren fast, dass diese Kekse wieder zu einem Favoriten im Haushalt werden!

Springe zum Rezept

Sour Cream Cookies von Betty Crocker – Ein klassischer Keks, der nie veraltet

Betty Crocker ist in den meisten Ländern ein bekannter Name. Auch wenn Sie die Produkte nicht finden können, wissen Sie, worauf sich das Rezept bezieht. Diese Marke wurde 1921 gegründet, vor mehr als hundert Jahren!

Der Hauptgrund, warum sie heute noch relevant sind, liegt möglicherweise darin, dass sie sich mit der Zeit weiterentwickelt haben und ständig den Bedürfnissen neuer Verbraucher und Trends gerecht wurden.

Heute bringen sie immer noch regelmäßig eine Tonne hochwertiger, aber erschwinglicher Premix-Schnell- und Einfachprodukte heraus. Einige sind so einfach wie eine Vanille-Biskuit-Mischung, während andere aufwendiger sind wie Chocolate Chip Fudge Cookie Cups.

Sie sind alle so konzipiert, dass sie einfach zuzubereiten sind und die Zeit zum Backen von hausgemachten Produkten verkürzen.

Nun, Sie wissen vielleicht auch schon, dass Betty Crocker seit 1930 Hunderte, vielleicht sogar Tausende von Rezepten veröffentlicht (und veröffentlicht hat). Und glauben Sie uns, es ist sehr wahrscheinlich, dass Ihre Mutter ein oder zwei Rezeptbücher aus der riesigen Büchersammlung hat veröffentlicht.

Unser heutiges Rezept ist von einem der kultigsten Rezepte inspiriert, das je kreiert wurde, den Sauerrahmkeksen von Betty Crocker.

Sauerrahmplätzchen von Betty Crocker

Unsere Version des Originalrezepts

Natürlich kreieren wir unsere eigenen Rezepte immer von Grund auf neu. Alle Rezepte sind jedoch voneinander inspiriert. Und genau so sind wir auf die heutigen Kekse gekommen.

Diese Sauerrahm Kekse sind außergewöhnlich einfach zu machen und wir haben unserer Meinung nach einige übermäßige Zutaten reduziert. Kekse sollten einfach, lecker und schnell sein.

Deshalb haben wir einige Änderungen an den ursprünglichen Sauerrahmkeksen von Betty Crocker vorgenommen, um eine noch einfachere, zartere und geschmacksintensivere Leckerei zu kreieren.

Und diese Kekse sind auch vielseitig! YSie können fast alle Zutaten leicht ersetzen und sogar den Geschmack verändern. Werfen Sie einen Blick auf unsere Rubrik Tipps und Tricks, um sich inspirieren zu lassen, wie Sie das Rezept lecker ergänzen können.

Nun, ohne weiteres oder tun, fangen wir gleich an!

Was Sie brauchen, um Sauerrahmkekse zu machen von Betty Crocker

Zutaten

  • 1/2 Tasse gesalzene Butter, bei Raumtemperatur aufgeweicht
  • 1 1/2 Tassen Kristallzucker
  • 1 Esslöffel Vanille-Extrakt
  • 2 große Eier, Raumtemperatur
  • 1 Tasse saure Sahne, Raumtemperatur
  • 3 Tassen Kuchenmehl, gesiebt
  • 3 / 4 Teelöffel Backpulver
  • 1 / 4 Teelöffel Backpulver
  • Prise Salz

Ausrüstung

  • Großes Backblech oder Backblech
  • Antihaft-Backpapier
  • Messbecher und Löffel
  • Rührschüsseln
  • Elektro- oder Handmixer
  • Spachtel aus Gummi oder Silikon
  • Plastik- oder Frischhaltefolie
  • Eisschaufel oder Keksteigschaufel
  • Kühlregal aus Draht
 

Schritt für Schritt Anweisungen

Schritt 1: Bereiten Sie Ihre Ausrüstung vor

Legen Sie ein Backblech oder eine Backform mit Antihaft-Backpapier aus. Messen Sie dann alle Ihre Zutaten ab und stellen Sie sicher, dass sie nach Bedarf weich sind.

Du solltest deinen Backofen auf 360 °C vorheizen. Tun Sie dies jedoch erst, wenn Ihre geformten Kekse im Kühlschrank ruhen. Andernfalls wird Ihr Ofen Stunden laufen, bevor Sie ihn brauchen.

Schritt 2: Kombinieren Sie die feuchten Zutaten

Zunächst Butter und Zucker in einer großen Rührschüssel bei hoher Geschwindigkeit cremig aufschlagen. Mischen, bis sie leicht und locker sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie dann die Vanille und ein Ei nach dem anderen hinzu. Mischen Sie gut, bevor Sie das nächste Ei hinzufügen.

Verringern Sie die Geschwindigkeit des Mixers und fügen Sie die saure Sahne hinzu. Integrieren Sie es langsam, bis Sie einen gleichmäßigen Teig haben.

Es kann ein wenig getrennt aussehen. Aber keine Sorge, es kommt zusammen, wenn Sie die trockenen Zutaten hinzufügen. Die feuchten Zutaten beiseite stellen.

Schritt 3: Den Keksteig fertig stellen

Als nächstes sieben Sie die trockenen Zutaten in eine Schüssel und vergewissern Sie sich, dass sie gut vermischt sind.

Fügen Sie die Mehlmischung in drei Zugaben der Butter-Ei-Basis hinzu. Mischen Sie etwa 2 Minuten lang, bevor Sie die nächste Portion Mehl hinzufügen. Verwenden Sie eine niedrige Geschwindigkeit, um sicherzustellen, dass sich alle Zutaten gut vermischen.

Schritt 4: Lassen Sie Ihren Teig ruhen

Sobald Ihr Teig kombiniert ist, legen Sie eine Schicht Plastik- oder Frischhaltefolie direkt auf die Oberfläche. Dann 20-30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 5: Die Sauerrahmkekse formen

Schaufeln Sie Kleckse des gekühlten Keksteigs direkt auf Ihr mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Platzieren Sie sie etwa 2 Zoll voneinander entfernt, damit sie beim Backen nicht zusammenbluten.

Lassen Sie dann jedes Blech etwa 45 Minuten ruhen, bevor Sie es backen. Dies hilft zu verhindern, dass die Kekse flach fallen oder im Ofen verschmelzen.

Schritt 6: Kekse backen

Jedes Plätzchenblech etwa 10-12 Minuten backen. Die Ränder sollten anfangen zu bräunen und der Keks sollte fest werden. Überbacken Sie sie jedoch nicht. Sie sollten nicht hart sein, wenn die Zeit abgelaufen ist. Diese Kekse sind weich.

Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten auf dem Kuchengitter abkühlen lassen. Übertragen Sie sie dann auf das Drahtkühlgestell und lassen Sie sie vollständig abkühlen.

Was ersetzt saure Sahne beim Backen?

Tipps und Tricks

  • Die einzige Alternative für saure Sahne in griechischem Joghurt. Andernfalls funktioniert das Rezept nicht auf die gleiche Weise. Saure Sahne hat eine Vielzahl von Funktionen in diesem Rezept, also wäre es besser, dabei zu bleiben.
  • Kratzen Sie immer die Seiten der Schalen ab, um sicherzustellen, dass alle Zutaten gleichmäßig eingearbeitet und verteilt werden. Sie wollen keine Mehltaschen oder Butterklumpen in Ihren gebackenen Keksen!
  • Sie müssen Ihre geformten Kekse mindestens 15 Minuten ruhen lassen, bevor Sie sie backen. Wir empfehlen 45 Minuten bis eine Stunde für die besten Ergebnisse. Wir verstehen jedoch, dass der gesamte Prozess dadurch viel länger dauert. Das Warten lohnt sich auf jeden Fall.
  • Backen Sie immer nur ein Plätzchenblatt auf einmal, auch wenn Sie einen Heißluftofen haben, der die Luft zirkuliert. Auf diese Weise werden Sie viel bessere Ergebnisse erzielen. Und es verhindert, dass einige Kekse aufgrund von heißen Stellen im Ofen zu stark oder zu wenig backen.
  • Sie können dem Keksteig eine Reihe zusätzlicher Geschmacks- und Texturzutaten hinzufügen. Sie können mit der letzten Mehlzugabe untergemischt werden. Einige erstaunliche Ideen sind gehackte Nüsse, getrocknete Fruchtstücke (klein), Schokoladenstückchen und Toffeestücke.

Zubereitungszeiten und Portionen

Was bewirkt das Hinzufügen von saurer Sahne zu Keksen?

Abschließende Überlegungen

Wie Sie sehen können, ist diese Version der Sauerrahmkekse von Betty Crocker genauso gut, wenn nicht sogar besser, wenn wir das selbst sagen dürfen. Du brauchst keine komplizierten und komplizierten Zutaten und sie sind relativ schnell zubereitet.

Lassen Sie uns also wissen, wie Ihres geworden ist und ob Sie eine unserer vorgeschlagenen Ergänzungen ausprobiert haben!

FAQs

Was bewirkt das Hinzufügen von saurer Sahne zu Keksen?

Es hängt von dem Rezept ab, das Sie zubereiten. Aber im Allgemeinen trägt saure Sahne dazu bei, den Keksen eine sehr weiche und zarte Textur zu verleihen. Sie können auch mit alkalischen Zutaten kombiniert werden, um eine chemische Reaktion zu erzeugen, die letztendlich eine flauschigere Kekstextur erzeugt. Und schließlich tragen sie dazu bei, einen ausgewogenen, einzigartigen Geschmack zu erzeugen.

Müssen Kekse mit saurer Sahne gekühlt werden?

Kekse, die mit saurer Sahne hergestellt werden, müssen wegen der sauren Sahne nicht unbedingt gekühlt werden. Es gibt viele Gründe, warum Kekse vor und nach dem Backen in den Kühlschrank gestellt werden müssen. Einige Teigsorten vor dem Backen im Kühlschrank ruhen zu lassen (egal ob mit oder ohne Sauerrahm), verhindert, dass sie beim Backen flach werden oder schmelzen.

Kann ich mit Sauerrahm backen?

Sie können definitiv mit saurer Sahne backen. Obwohl es vielleicht nicht die am häufigsten verwendete Milchzutat für Backwaren ist, hat es seinen Zweck. Saure Sahne kann helfen, süße Waren auszugleichen, einen würzigen, herben Geschmack zu erzeugen und eine zarte Textur und Sauerteigreaktion zu erzeugen.

Was ersetzt Sauerrahm beim Backen?

Sauerrahm hat sehr einzigartige Eigenschaften. Ähnliche Zutaten werden jedoch selten in Rezepten verwendet. So kann Sauerrahm Joghurt in jedem Rezept ersetzen. Sie haben beide einen herb-säuerlichen Geschmack und funktionieren auf die gleiche Weise. Wenn sie mit einem Alkali gepaart werden, können sie eine chemische Reaktion hervorrufen, die als Treibmittel wirkt.

Sauerrahmplätzchen von Betty Crocker – Flexibles und einfaches Rezept

Wer liebt nicht einen klassischen Keks? Nun, wir bringen diese Old-School-Sauerrahmkekse von Betty Crocker zurück und geben ihnen ein zweites Leben! Sie sind einfach zu machen und für Old-School-Kekse relativ schnell. Und wir haben immer noch ihren ursprünglichen leckeren Geschmack und ihre halbknusprige Textur beibehalten – wenn auch nicht genau wie das Originalrezept. Wir garantieren fast, dass diese Kekse wieder zu einem Favoriten im Haushalt werden!
Zubereitungszeit1 hr 30 min
Backzeit12 min
Gesamtzeit1 hr 42 min
Kurs: Dessert
Küche: amerikanisch
Stichwort: Kann ich mit Sauerrahm backen?, Müssen Kekse, die mit Sauerrahm gebacken werden, gekühlt werden?, Sauerrahmkekse von Betty Crocker, Was bewirkt das Hinzufügen von Sauerrahm zu Keksen?, Was ersetzt Sauerrahm beim Backen?
Portionen: 48 Cookies

Ausrüstung

  • Großes Backblech oder Backblech
  • Antihaft-Backpapier
  • Messbecher und Löffel
  • Rührschüsseln
  • Elektro- oder Handmixer
  • Spachtel aus Gummi oder Silikon
  • Plastik- oder Frischhaltefolie
  • Eisschaufel oder Keksteigschaufel
  • Kühlregal aus Draht

Zutaten
  

Anweisungen

  • Bereiten Sie Ihre Ausrüstung vor
    Legen Sie ein Backblech oder eine Backform mit Antihaft-Backpapier aus. Messen Sie dann alle Ihre Zutaten ab und stellen Sie sicher, dass sie nach Bedarf weich sind.
    Du solltest deinen Backofen auf 360 °C vorheizen. Tun Sie dies jedoch erst, wenn Ihre geformten Kekse im Kühlschrank ruhen. Andernfalls wird Ihr Ofen Stunden laufen, bevor Sie ihn brauchen.
  • Kombinieren Sie die feuchten Zutaten
    Zunächst Butter und Zucker in einer großen Rührschüssel bei hoher Geschwindigkeit cremig aufschlagen. Mischen, bis sie leicht und locker sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie dann die Vanille und ein Ei nach dem anderen hinzu. Mischen Sie gut, bevor Sie das nächste Ei hinzufügen.
    Verringern Sie die Geschwindigkeit des Mixers und fügen Sie die saure Sahne hinzu. Integrieren Sie es langsam, bis Sie einen gleichmäßigen Teig haben.
    Es kann ein wenig getrennt aussehen. Aber keine Sorge, es kommt zusammen, wenn Sie die trockenen Zutaten hinzufügen. Die feuchten Zutaten beiseite stellen.
    1/2 Tasse gesalzene Butter, bei Raumtemperatur aufgeweicht, 1 1/2 Tassen Kristallzucker, 1 Esslöffel Vanilleextrakt, 2 große Eier, Zimmertemperatur, 1 Tasse saure Sahne, Raumtemperatur
  • Den Keksteig fertigstellen
    Als nächstes sieben Sie die trockenen Zutaten in eine Schüssel und vergewissern Sie sich, dass sie gut vermischt sind.
    Fügen Sie die Mehlmischung in drei Zugaben der Butter-Ei-Basis hinzu. Mischen Sie etwa 2 Minuten lang, bevor Sie die nächste Portion Mehl hinzufügen. Verwenden Sie eine niedrige Geschwindigkeit, um sicherzustellen, dass sich alle Zutaten gut vermischen.
    3 Tassen Kuchenmehl, gesiebt, 3/4 Teelöffel Natron, 1/4 Teelöffel Backpulver, Prise Salz
  • Ruhen Sie Ihren Teig aus
    Sobald Ihr Teig kombiniert ist, legen Sie eine Schicht Plastik- oder Frischhaltefolie direkt auf die Oberfläche. Dann 20-30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Die Sauerrahmkekse formen
    Schaufeln Sie Kleckse des gekühlten Keksteigs direkt auf Ihr mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Platzieren Sie sie etwa 2 Zoll voneinander entfernt, damit sie beim Backen nicht zusammenbluten.
    Lassen Sie dann jedes Blech etwa 45 Minuten ruhen, bevor Sie es backen. Dies hilft zu verhindern, dass die Kekse flach fallen oder im Ofen verschmelzen.
  • Backen Sie die Kekse
    Jedes Plätzchenblech etwa 10-12 Minuten backen. Die Ränder sollten anfangen zu bräunen und der Keks sollte fest werden. Überbacken Sie sie jedoch nicht. Sie sollten nicht hart sein, wenn die Zeit abgelaufen ist. Diese Kekse sind weich.
    Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten auf dem Kuchengitter abkühlen lassen. Übertragen Sie sie dann auf das Drahtkühlgestell und lassen Sie sie vollständig abkühlen.

Anmerkungen

Die einzige Alternative für saure Sahne in griechischem Joghurt. Andernfalls funktioniert das Rezept nicht auf die gleiche Weise. Saure Sahne hat in diesem Rezept eine Vielzahl von Funktionen, daher wäre es besser, dabei zu bleiben.
Sie müssen Ihre geformten Kekse mindestens 15 Minuten ruhen lassen, bevor Sie sie backen. Wir empfehlen 45 Minuten bis eine Stunde für die besten Ergebnisse. Wir verstehen jedoch, dass der gesamte Prozess dadurch viel länger dauert. Das Warten lohnt sich auf jeden Fall.
Backen Sie immer nur ein Plätzchenblatt auf einmal, auch wenn Sie einen Heißluftofen haben, der die Luft zirkuliert. Auf diese Weise werden Sie viel bessere Ergebnisse erzielen. Und es verhindert, dass einige Kekse aufgrund von heißen Stellen im Ofen zu stark oder zu wenig backen.
Willst du mehr Rezepte?Zahlungsseite Unser YouTube Kanal!
Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook.