30-minütige köstliche Betty Crocker glutenfreie Zuckerkekse

30-minütige köstliche Betty Crocker glutenfreie Zuckerkekse

Zuletzt aktualisiert am 20. Juli 2022 von Zara R.

Es kann schwierig sein, ein funktionierendes glutenfreies Keksrezept zu finden! Zum Glück haben wir ein einfaches Rezept für glutenfreie Zuckerkekse von Betty Crocker entwickelt!

Diese Kekse verwenden eine Kuchenvormischung, um die Vorbereitungszeit zu verkürzen und das Aufräumen viel einfacher zu machen. Darüber hinaus ist es ein äußerst vielseitiges Rezept, wenn es um den Geschmack geht. Wenn Sie also weit und breit nach einem glutenfreien Keksrezept gesucht haben, haben Sie endlich ein sabberwürdiges Rezept zum Ausprobieren gefunden!

Springe zum Rezept

Was macht diese glutenfreien Zuckerkekse von Betty Crocker so großartig?

Inzwischen sind wir alle auf ein oder zwei Zuckerplätzchenrezepte gestoßen. Die Chancen stehen gut, dass Sie sogar versucht haben, welche zu Hause zuzubereiten. Wie Sie wahrscheinlich wissen, gehören Zuckerkekse zu den grundlegendsten Keksrezepten, die Sie finden können. Sie sind einfach zuzubereiten, enthalten grundlegende Zutaten und sind sogar relativ schnell gemacht. Ganz zu schweigen von ihrem unwiderstehlich süßen Geschmack!

Best Dog Friendly Icing That Harden...
Best Dog Friendly Icing That Hardens Recipe

Leider kann nicht jeder Gluten haben. Sei es eine Allergie, Intoleranz oder einfach nur eine persönliche Vorliebe, es gibt einen großen Bedarf an Leckereien glutenfreie Plätzchen-Rezepte. Also haben wir unseren eigenen Twist entwickelt, der gleichermaßen lecker und schnell ist.

Diese glutenfreien Zuckerkekse von Betty Crocker werden aus der glutenfreien gelben Kuchenmischung von Betty Crocker hergestellt. Natürlich hat ein Keks eine ganz andere Textur als ein Kuchen. Daher haben wir einige Änderungen an den Anweisungen für die Verpackung vorgenommen.

 

Erstens werden wir viel mehr Butter verwenden! Dadurch wird das glutenfreie Mehl weniger krümelig und der Keks viel saftiger und weicher, nicht hart und zäh.

Dann haben wir auch die Anzahl der Eier reduziert, damit die Kekse nicht zu stark aufgehen. Und die Eier erzeugen auch eine dichtere Textur, die wir für diese Kekse nicht wollen.

Und schließlich, um authentische Betty Crocker glutenfreie Zuckerkekse herzustellen, haben wir auch farbigen Zucker verwendet, um sie zu dekorieren. Auf diese Weise können Sie die Kekse für thematische Anlässe und Veranstaltungen herstellen.

Schauen wir uns also an, wie man diese einfachen glutenfreien Zuckerkekse mit einem Betty Crocker herstellt Kuchen Mischung.

Was Sie brauchen, um Betty Crocker glutenfreie Zuckerkekse zuzubereiten

Zutaten

  • 3/4 Tasse gesalzene Butter, bei Raumtemperatur aufgeweicht
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1 großes Ei, Raumtemperatur
  • 1 Schachtel (15 Unzen) Betty Crocker glutenfreie gelbe Kuchenmischung
  • Farbiger Zucker nach Wahl

Ist Sugar Cookie Mix glutenfrei

Ausrüstung

  • Backblech oder Backblech
  • Antihaft-Backpapier oder Silikonmatte
  • Messbecher und Löffel
  • Rührschüsseln
  • Schneebesen (elektrisch oder Hand)

Wie man Betty Crocker glutenfreie Zuckerkekse macht – Schritt für Schritt

Schritt 1: Bereiten Sie Ihre Ausrüstung vor

Zuerst den Ofen auf 350 °C vorheizen. Lege dann ein Backblech oder ein Backblech mit Antihaft-Backpapier aus. Sie können auch eine Silikonmatte verwenden, wenn Sie eine haben.

Backen Sie nicht direkt auf Antihaft-Oberflächen. Sie werden nach mehrmaligem Gebrauch beschädigt, insbesondere wenn die Cookies brennen.

Schritt 2: Machen Sie den Keksteig

Zuerst die weiche Butter in einer großen Rührschüssel schaumig schlagen. Achten Sie darauf, die Butter weiter zu schlagen, bis sie leicht und locker wird. Dann den Vanilleextrakt und das große Ei unterrühren. Achten Sie auf eine gleichmäßige Mischung.

Als nächstes fügen Sie die glutenfreie gelbe Kuchenmischung hinzu und mischen, bis Sie einen Teig haben. Die Teigkugel sollte eine gleichmäßige Textur und eine relativ glatte Oberfläche haben.

Wie macht man glutenfreie Kekse weniger krümelig?

Schritt 3: Kekse formen

Teilen Sie den Keksteig in gleich große Kugeln. Sie können entscheiden, wie groß Sie sie haben möchten. Wir empfehlen die Verwendung von teelöffelgroßen Portionen.

Dann legen Sie die Kekse auf die Antihaft-Backfläche, etwa 2 Zoll voneinander entfernt. Stellen Sie dann das gesamte Tablett in den Kühlschrank und lassen Sie die Kekse 10 Minuten ruhen.

Schritt 4: Backen Sie die glutenfreien Zuckerkekse von Betty Crocker

Wenn die Kekse geruht haben, drücke sie mit der Rückseite eines flachen Messbechers oder Glases flach. Streuen Sie etwas farbigen Zucker über jeden Keks.

Backen Sie sie etwa 9-12 Minuten lang. Die Kekse werden leicht gebräunt, wenn sie vollständig gebacken sind. Überbacken Sie sie nicht! Diese Kekse bleiben beim Backen weich und werden erst fest, wenn sie abkühlen.

Nehmen Sie die Kekse nach dem Backen aus dem Backblech und lassen Sie sie vor dem Servieren mindestens 5 Minuten abkühlen.

Tipps und Tricks

  • Obwohl dieses Rezept extrem schnell und einfach zuzubereiten ist, gibt es noch einige Anpassungen, die Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Die größte Änderung, die Sie vornehmen können, betrifft den Geschmack. Während Zuckerkekse traditionell Vanillegeschmack haben, können Sie jeden beliebigen Extrakt oder jede beliebige Essenz verwenden. Es ist eine großartige Gelegenheit, mit dem zu experimentieren, was Ihnen gefällt.
  • Eine weitere unterhaltsame Möglichkeit, mit dem Geschmack herumzuspielen, ist das Hinzufügen von etwas Zitrusschale. Es fügt eine merkliche Änderung hinzu, die den Keks frischer macht. Wir lieben Zitronenschale und Grapefruitschale.
  • Wenn Sie dieses Rezept mit normaler Kastenkuchenmischung zubereiten möchten, können Sie das definitiv! Achten Sie nur darauf, dass die Kartongrößen gleich bleiben.
  • Wenn Sie dieses Rezept ohne Eier machen möchten, können Sie sich einige ansehen eifreie Alternativen hier. Dies kann alles von Banane, Apfelmus, Ei-Ersatz, und Flachs-Eier. Denken Sie jedoch daran, dass einige dieser Alternativen den Geschmack der Zuckerkekse verändern.
  • Obwohl Sie die Kekse vor dem Backen nicht im Kühlschrank ruhen lassen müssen, empfehlen wir dies sehr. Der Kühlschrank hilft beim Festwerden der weichen Butter. Dies wiederum verhindert, dass sich der Teig zu stark ausbreitet. So bekommst du schön pralle Kekse und keine hauchdünnen Chips.
  • Halten Sie sich beim Backen dieser glutenfreien Zuckerkekse von Betty Crocker immer an eine Backzeit zwischen 9-12 Minuten. Die Kekse werden gebacken, auch wenn sie nicht so aussehen. Sie verändern ihre Farbe nicht allzu sehr (höchstens hellbraun) und haben eine sehr weiche Textur. Sobald sie abkühlen, werden sie härter. Und wenn Sie sich Sorgen machen, dass das Ei gebacken wird, kümmert sich die Restwärme weiterhin darum.

Wie macht man glutenfreie Kekse feucht?

Dinge einpacken 

Hoffentlich haben Sie endlich das beste Rezept für glutenfreie Zuckerkekse gefunden! Und was es noch besser macht, ist, wie vielseitig es ist! Sie können diese in weniger als einer Stunde aufschlagen und im Gefrierschrank aufbewahren!

Wenn Sie dieses Rezept lieben, seien Sie nicht schüchtern! Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und teilen Sie es mit Ihren Kollegen glutenfreie Bäcker!

30-minütige köstliche Betty Crocker glutenfreie Zuckerkekse

Es kann schwierig sein, ein funktionierendes glutenfreies Keksrezept zu finden! Zum Glück haben wir ein einfaches Rezept für glutenfreie Zuckerkekse von Betty Crocker entwickelt! Diese Kekse verwenden eine Kuchenvormischung, um die Vorbereitungszeit zu verkürzen und das Aufräumen viel einfacher zu machen. Darüber hinaus ist es ein äußerst vielseitiges Rezept, wenn es um den Geschmack geht. Wenn Sie also weit und breit nach einem glutenfreien Keksrezept gesucht haben, haben Sie endlich ein sabberwürdiges Rezept zum Ausprobieren gefunden!
Zubereitungszeit20 min
Backzeit10 min
Gesamtzeit30 min
Kurs: Dessert
Küche: amerikanisch
Stichwort: betty crocker glutenfreie Zuckerkekse, Kann ich glutenfreies Mehl in Keksen ersetzen?, Wie macht man glutenfreie Kekse saftig?, Wie macht man glutenfreie Kekse weniger krümelig?, Ist Sugar Cookie Mix glutenfrei?
Portionen: 20 Cookies

Ausrüstung

  • Backblech oder Backblech
  • Antihaft-Backpapier oder Silikonmatte
  • Messbecher und Löffel
  • Rührschüsseln
  • Schneebesen (elektrisch oder Hand)

Zutaten
  

Anweisungen

  • Bereiten Sie Ihre Ausrüstung vor
    Zuerst den Ofen auf 350 °C vorheizen. Lege dann ein Backblech oder ein Backblech mit Antihaft-Backpapier aus. Sie können auch eine Silikonmatte verwenden, wenn Sie eine haben.
    Backen Sie nicht direkt auf Antihaft-Oberflächen. Sie werden nach mehrmaligem Gebrauch beschädigt, insbesondere wenn die Cookies brennen.
  • Machen Sie den Keksteig
    Zuerst die weiche Butter in einer großen Rührschüssel schaumig schlagen. Achten Sie darauf, die Butter weiter zu schlagen, bis sie leicht und locker wird. Dann den Vanilleextrakt und das große Ei unterrühren. Achten Sie auf eine gleichmäßige Mischung.
    Als nächstes fügen Sie die glutenfreie gelbe Kuchenmischung hinzu und mischen, bis Sie einen Teig haben. Die Teigkugel sollte eine gleichmäßige Textur und eine relativ glatte Oberfläche haben.
    3/4 Tasse gesalzene Butter, bei Raumtemperatur aufgeweicht, 1 Teelöffel Vanilleextrakt, 1 großes Ei, Zimmertemperatur, 1 Schachtel, 15 Unzen Betty Crocker glutenfreie gelbe Kuchenmischung
  • Kekse formen
    Teilen Sie den Keksteig in gleich große Kugeln. Sie können entscheiden, wie groß Sie sie haben möchten. Wir empfehlen die Verwendung von teelöffelgroßen Portionen.
    Dann legen Sie die Kekse auf die Antihaft-Backfläche, etwa 2 Zoll voneinander entfernt. Stellen Sie dann das gesamte Tablett in den Kühlschrank und lassen Sie die Kekse 10 Minuten ruhen.
  • Backen Sie die glutenfreien Zuckerkekse von Betty Crocker
    Wenn die Kekse geruht haben, drücke sie mit der Rückseite eines flachen Messbechers oder Glases flach. Streuen Sie etwas farbigen Zucker über jeden Keks.
    Backen Sie sie etwa 9-12 Minuten lang. Die Kekse werden leicht gebräunt, wenn sie vollständig gebacken sind. Überbacken Sie sie nicht! Diese Kekse bleiben beim Backen weich und werden erst fest, wenn sie abkühlen.
    Nehmen Sie die Kekse nach dem Backen aus dem Backblech und lassen Sie sie vor dem Servieren mindestens 5 Minuten abkühlen.
    Farbiger Zucker nach Wahl

Anmerkungen

Obwohl dieses Rezept extrem schnell und einfach zuzubereiten ist, gibt es noch einige Anpassungen, die Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Die größte Änderung, die Sie vornehmen können, betrifft den Geschmack. Während Zuckerkekse traditionell Vanillegeschmack haben, können Sie jeden beliebigen Extrakt oder jede beliebige Essenz verwenden. Es ist eine großartige Gelegenheit, mit dem zu experimentieren, was Ihnen gefällt.
Eine weitere unterhaltsame Möglichkeit, mit dem Geschmack herumzuspielen, ist das Hinzufügen von etwas Zitrusschale. Es fügt eine merkliche Änderung hinzu, die den Keks frischer macht. Wir lieben Zitronenschale und Grapefruitschale.
Willst du mehr Rezepte?Zahlungsseite Unser YouTube Kanal!

FAQs

Wie macht man glutenfreie Kekse feucht?

Einige glutenfreie Vormischungen und Mehle neigen dazu, sehr trockene Kekse zu produzieren. Der beste Weg, sie saftiger zu machen, ist, ein zusätzliches ganzes Ei oder Eigelb hinzuzufügen. Dies wird weiter dazu beitragen, die Zutaten zusammenzubinden, während Feuchtigkeit hinzugefügt wird. Alternativ kannst du mehr Butter verwenden, aber übertreibe es nicht, denn Butter kann den Keks zu weich machen.

Wie macht man glutenfreie Kekse weniger krümelig?

Krümelige Texturen sind ein weiterer häufiger Fehler bei vielen glutenfreien Produkten. Der beste Weg, dies zu verhindern, besteht darin, kleinere Cookies zu erstellen. Dadurch hält der Teig viel besser. Sie können auch ein weiteres Ei hinzufügen. Ein Ei fügt Feuchtigkeit hinzu, hilft aber auch dabei, die Zutaten besser miteinander zu verbinden.

Kann ich glutenfreies Mehl in Keksen ersetzen?

Wenn Sie eine glutenfreie Vormischung verwenden, können Sie diese durch eine normale Vormischung ersetzen. Achten Sie nur darauf, dass die Größen gleich sind. Und wenn Sie in einem Rezept glutenfreies Mehl verwenden, können Sie es ohne größere Anpassungen durch normales Mehl ersetzen. Wenn Sie jedoch normales Mehl durch glutenfreies ersetzen, müssen Sie das Rezept leicht ändern.

Ist Zuckerplätzchenmischung glutenfrei?

Ihr alltägliches Rezept für Zuckerplätzchen oder Ihre verpackte Vormischung ist normalerweise nicht glutenfrei. Es ist tatsächlich sehr schwierig, eine glutenfreie Option zu finden. Allerdings ist Ihre Chance, etwas in einem Reformhaus zu finden, viel höher. Und wenn nicht, können Sie jederzeit unser schnelles Rezept oben ausprobieren.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook.