fbpx

NO BAKE Cookie Dough Bites Rezept

Sharing is Caring!

Zuletzt aktualisiert am 30. März 2023

Wenn Sie auf der Suche nach schnellen und leckeren Keksteigbissen sind, dann suchen Sie nicht weiter! Sie benötigen wenig Zeit für die Zubereitung, benötigen keine Eier und verwenden außerdem behandeltes Mehl, um sicherzustellen, dass sie so sicher wie möglich sind. Egal, ob Sie nach einem leckeren Snack oder einer Leckerei für einen Anlass suchen, diese Keksteigbisse sind ideal. Schauen wir uns genauer an, wie man sie herstellt.

Was sind Cookie Dough Bites?

Während Sie vielleicht sofort an die beliebten Süßigkeiten von Taste of Nature denken. Aber die Keksteigbisse, die wir uns ansehen werden, sind einfach kleine Kugeln aus essbarem Keksteig. Sie müssen nicht gebacken werden und sind in wenigen Minuten zubereitet.

Zutaten in Keksteigbissen

Hier sind ein paar Anmerkungen zu den Zutaten, die wir in diesem Rezept verwenden werden.

1. Schokoladenstückchen. Sie können Schokoladenstückchen in normaler Größe verwenden, aber ich habe festgestellt, dass Mini-Stückchen aufgrund ihrer Größe am besten dafür geeignet sind.

2. Mehl. Andere Mehle können funktionieren (solange sie wärmebehandelt sind), aber ich habe festgestellt, dass Allzweckmehl für die besten Keksteigbisse sorgt.

3. Zucker. Sie können wählen, ob Sie eine Zuckersorte verwenden möchten (verwenden Sie einfach eine Tasse einer Zuckersorte, anstatt jeweils 1/2 Tasse), aber Weiß und Hellbraun passen am besten zusammen.

4. Butter. Wenn Sie sich auf ein vegan-freundliches Rezept einstellen, wird vegane Butter gut funktionieren. Du kannst statt ungesalzener auch gesalzene Butter verwenden, wenn du einen etwas weniger süßen Keksteigbiss möchtest.

5. Salz. Lass diese Zutat weg, wenn du gesalzene Butter verwendest.

6. Muskatnuss. Nur eine Prise Muskat verstärkt den Geschmack, aber das ist optional.

7. Vanilleextrakt. Die meisten Backrezepte schmecken besser mit Vanilleextrakt, und dieses ist nicht anders!

abgewogene Zutaten für NO BAKE Cookie Dough Bites Rezept

Nährwertangaben von Keksteigbissen 

Jeder Keksteigbiss enthält die folgenden Nährwerte:

Kalorien: 159
Kohlenhydrate: 20 g
Fat: 9g
Gesättigtes Fett: 5 g
Protein: 1g
Natrium: 124 mg
Faser: 1 g
Zucker: 15 g

Rezepte für Cookie Dough Bites

Wir werden uns heute ein paar einfache Rezepte ansehen, von mit Schokolade überzogenen Teigbissen bis hin zu traditionellen Keksteigbissen.

1. Essbare No-Bake Cookie Dough Bites Rezept 

Ausrüstung

  • Hand- oder Standmixer
  • Pergamentpapier
  • Keksteigschaufel

Zutaten

Für dieses Rezept benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse ungesalzene Butter (normal oder vegan) bei Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1/2 Tasse weißer Kristallzucker
  • 3/4 Tasse Mini-Schokoladenstückchen (Milch, dunkel oder weiß)
  • 2 Esslöffel Vollmilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Salz (bei Verwendung von gesalzener Butter weglassen)
  • Muskat bestreuen

Jetzt müssen Sie nur noch Folgendes tun:

Schritt 1: Behandle dein Mehl

Bevor Sie beginnen, ist es wichtig, Ihr Mehl mit Wärme zu behandeln, um zu vermeiden, dass Sie durch rohes Mehl möglicherweise krank werden. Verteilen Sie dazu Ihr Mehl auf einem Backblech und stellen Sie es für etwa 5 Minuten bei 350F in einen Ofen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 2: Butter und Zucker schaumig schlagen

Nehmen Sie eine Schüssel und fügen Sie die folgenden Zutaten hinzu: Kristallzucker, hellbrauner Zucker und ungesalzene Butter (stellen Sie sicher, dass sie Raumtemperatur hat). Mit einem Standmixer einige Minuten schlagen, bis die Mischung locker wird. Sobald es flaumig ist, fügen Sie Ihre Vanille hinzu und verteilen Sie es gleichmäßig.

Wärmebehandlungsmehl und Mischen von Zucker und Butter für das NO BAKE Cookie Dough Bites-Rezept

Zucker und Butter mischen, Vanille in das NO BAKE Cookie Dough Bites-Rezept einarbeiten
Schritt 3: Salz hinzufügen

Fügen Sie das Salz zum Mehl hinzu und mischen Sie es, bis es gleichmäßig verteilt ist.

Schritt 4: Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu

Stellen Sie den Standmixer auf eine niedrige Einstellung und fügen Sie nach und nach Muskatnuss (optional) und behandeltes Mehl hinzu. Mischen Sie weiter, bis alles gut vermischt ist, und fügen Sie dann langsam die Milch hinzu, bis Sie eine teigartige Konsistenz haben. Anschließend können Sie die Mini-Schokoladenstückchen unterheben.

Schritt 3 und 4 NO BAKE Cookie Dough Bites Rezept (1200 × 800 px)

Schritt 5: Keksteigbisse formen 

Formen Sie aus etwa 1/2 Esslöffel der Mischung mit den Händen Kugeln (oder Sie können einen Keksteiglöffel verwenden, wenn Sie möchten) und übertragen Sie die Kugeln auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech.

Fügen Sie die Schokoladenstückchen hinzu und machen Sie die Teigbällchen NO BAKE Cookie Dough Bites Rezept

Schritt 6: Kühlen Sie die Kugeln

Legen Sie die Kugeln nun in Ihren Kühlschrank und lassen Sie sie etwa 15 Minuten lang ruhen, damit sie fest werden. Sie sollten ungefähr 15 Bälle haben. Servieren und genießen!

NO BAKE Cookie Dough Bites Rezept

 

No Bake Cookie Dough Bites Rezept

Schnelle und leckere Cookie Dough Bites fertig
Zubereitungszeit10 Minuten
Backzeit und Ruhezeit20 Minuten
Gesamtzeit30 Minuten
Kurs: Dessert
Küche: amerikanisch
Stichwort: Cookie Dough Bites, Cookie Dough Bites ohne Backen, Rezepte für Cookie Dough Bites
Portionen: 15 Plätzchenteig beißt

Ausrüstung

Zutaten
  

Anweisungen 

  • Bevor Sie beginnen, ist es wichtig, Ihr Mehl mit Wärme zu behandeln, um zu vermeiden, dass Sie durch rohes Mehl möglicherweise krank werden. Verteilen Sie dazu Ihr Mehl auf einem Backblech und stellen Sie es für etwa 5 Minuten bei 350F in einen Ofen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Nehmen Sie eine Schüssel und fügen Sie die folgenden Zutaten hinzu: Kristallzucker, hellbrauner Zucker und ungesalzene Butter (stellen Sie sicher, dass sie Raumtemperatur hat). Mit einem Standmixer einige Minuten schlagen, bis die Mischung locker wird. Sobald es flaumig ist, fügen Sie Ihre Vanille hinzu und verteilen Sie es gleichmäßig.
  • Fügen Sie das Salz zum Mehl hinzu und mischen Sie es, bis es gleichmäßig verteilt ist.
  • Stellen Sie den Standmixer auf eine niedrige Einstellung und fügen Sie nach und nach Muskatnuss (optional) und behandeltes Mehl hinzu. Mischen Sie weiter, bis alles gut vermischt ist, und fügen Sie dann langsam die Milch hinzu, bis Sie eine teigartige Konsistenz haben. Anschließend können Sie die Mini-Schokoladenstückchen unterheben.
  • Formen Sie aus etwa 1/2 Esslöffel der Mischung mit den Händen Kugeln (oder Sie können einen Keksteiglöffel verwenden, wenn Sie möchten) und übertragen Sie die Kugeln auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech.
  • Legen Sie die Kugeln nun in Ihren Kühlschrank und lassen Sie sie etwa 15 Minuten lang ruhen, damit sie fest werden. Sie sollten ungefähr 15 Bälle haben. Servieren und genießen!

Notizen

Für beste Ergebnisse sollten diese Keksteigbisse im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie sollten in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden. So gelagert sind sie bis zu 5 Tage haltbar.
 
Willst du mehr Rezepte?Zur kasse Unser YouTube Kanal!

Ernährung

Portion: 15Keks beißt

2. Rezept für Cookie Dough Bites mit Schokoladenüberzug

Ausrüstung

  • Hand- oder Standmixer
  • Pergamentpapier
  • Keksteigschaufel

Zutaten

Für dieses Rezept benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1 / 2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter
  • 1/2 Tasse Mini-Schokoladenstückchen
  • 1/2 Tasse geröstete Pekannüsse
  • 2 Esslöffel Sahne
  • 10 Unzen schmelzende Schokolade
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Jetzt müssen Sie nur noch Folgendes tun:

Schritt 1: Behandle dein Mehl

Wie bereits erwähnt, müssen Sie Ihr Mehl vor der Verwendung wärmebehandeln. Verteilen Sie Ihr Mehl auf einem Backblech und stellen Sie es für etwa 5 Minuten bei 350F in einen Ofen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 2: Zucker und Butter schaumig rühren

Nehmen Sie eine Schüssel und fügen Sie den hellbraunen Zucker und die ungesalzene Butter hinzu. Verwenden Sie einen Standmixer, um einige Minuten lang zu mischen oder bis es locker und blass ist. An dieser Stelle können Sie die folgenden Zutaten hinzufügen: Vanilleextrakt, Schlagsahne und Salz. Mischen Sie für eine weitere Minute.

Schritt 3: Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu
Das Mehl nach und nach hinzugeben und dann die Mini-Schokoladenstückchen und die gerösteten Pekannüsse unterheben. Mischen, bis eine teigartige Konsistenz entsteht.
Schritt 4: Machen Sie die Teigbisse

Die Happen zu etwa 30 cm großen Bällchen formen. Du kannst dafür einen Löffel für Keksteig verwenden, wenn du das vorziehst. Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für mindestens XNUMX Minuten in den Gefrierschrank stellen.

Schritt 5: Schmelzen Sie Ihre Schokolade
Fügen Sie Ihre schmelzende Schokolade in eine mikrowellengeeignete Schüssel hinzu und schmelzen Sie sie in 15-Sekunden-Intervallen. Sobald er vollständig geschmolzen ist, tauchen Sie jeden Keksteig in die Schokolade und bedecken Sie ihn vollständig. Auf Pergamentpapier übertragen. Wiederholen Sie dies für alle Bisse.
Schritt 6: Lagerung
Nach dem Aushärten für beste Ergebnisse in einem luftdichten Behälter in den Kühlschrank stellen. Servieren und genießen!

Zusätzliche Informationen zu Cookie Dough Bites

Unser erstes Rezept macht ungefähr 15 Keksteigbisse; Sie sollten eine pro Portion haben.

Vorbereitung: 10 Minuten
Backzeit: 5 Minuten (das Mehl wärmebehandeln)
Ruhezeit: 15 Minuten (im Kühlschrank)
Insgesamt benötigte Zeit: 30 Minuten

Serviergröße: 15 Keksteigbisse

Unser zweites Rezept ergibt etwa 30 Mini-Keksteigbisse; Sie sollten eine pro Portion haben.

Vorbereitung: 10 Minuten
Backzeit: 5 Minuten (Wärmebehandlung des Mehls) und 2 Minuten (in der Mikrowelle)
Ruhezeit: 30 Minuten (im Kühlschrank)
Insgesamt benötigte Zeit: 47 Minuten

Serviergröße: 15 Keksteigbisse

Aufbewahrungstipps

Für beste Ergebnisse sollten diese Keksteigbisse im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie sollten in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden. So gelagert sind sie bis zu 5 Tage haltbar.

Warum ist dieser rohe Keksteig sicher zu essen?

Einige Arten von Plätzchenteig ohne Backen sind nicht sicher zu essen. Dieses ist jedoch unbedenklich, da es keine rohen Eier enthält. Rohmehl kann zwar auch ein Problem sein, aber wir haben es wärmebehandelt, was bedeutet, dass es absolut sicher ist.

Wie sonst kann ich essbare Keksteigbisse dekorieren?

Eine andere Möglichkeit, Ihre Kekse zu dekorieren, besteht darin, sie in geschmolzene Schokolade zu tauchen und sie dann auf Pergamentpapier trocknen zu lassen. Oder wenn Sie weniger Deckkraft bevorzugen, können Sie die geschmolzene Schokolade darüber träufeln.

Ist das dasselbe wie normaler Cookie Dough?

Nein, der Keksteig in diesem Rezept ist etwas anders. Typischer Keksteig enthält rohe Eier und unbehandeltes Mehl. Da diese Art von Keksteig normalerweise gebacken wird, spielt es keine Rolle, da die Bakterien aus den Eiern und dem Mehl durch die Hitze des Ofens abgetötet werden. Unser Rezept enthält jedoch keine Eier und enthält wärmebehandeltes Mehl, das so sicher wie möglich ist. Heutzutage sind die meisten Eier aus dem Lebensmittelhandel bereits pasteurisiert. Wenn ja, bedeutet dies, dass sie auch roh verzehrt werden können und keine E. coli enthalten.

Zusammenfassung 

Ich hoffe, dieser Beitrag hat Ihnen geholfen, zu lernen, wie man Keksteigbisse macht! Sie sind schnell, großartig zum Teilen und der perfekte Leckerbissen! Hast du noch andere Cookie Dough Bite-Rezepte, die du teilen möchtest? Wenn ja, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren unten mit. Und denken Sie daran, Teilen ist fürsorglich!

Häufig gestellte Fragen

Wie erstelle ich 1-Zoll-Keksteigbällchen?

Wenn Sie Ihre Keksteigbisse präsentieren, möchten Sie, dass sie eine einheitliche Größe haben. Wenn dies der Fall ist und Sie 1-Zoll-Teigbällchen herstellen, sollten Sie eine Schaufel Nr. 60 verwenden. Das ergibt die perfekten Bissen. Oder Sie können einen Esslöffel verwenden, der normalerweise etwa 1 Zoll groß ist.

Müssen Cookie Dough Bites gekühlt werden?

Solange Ihre Keksteigbisse keine Eier enthalten, gibt es keinen wirklichen Grund, warum sie gekühlt werden müssen. Wenn Sie Ihre Teigbisse jedoch ziemlich fest mögen, schlage ich vor, sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufzubewahren. Bewahre ihn für einen weicheren Keksteigbiss in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur auf. 

Wie macht man den perfekten Teigball?

Am einfachsten geht das mit einem Keksteiglöffel. Die Verwendung einer Schaufel stellt sicher, dass alle Kugeln eine einheitliche Größe haben und dass sie auch glatt und rund sind. Bei der Herstellung von Teigbällchen ist Konsistenz von größter Bedeutung, um die perfekten Bällchen herzustellen.

Welche Größe der Keksschaufel ist für 2-Zoll-Bälle?

Für 2-Zoll-Kugeln sollten Sie eine Keksteigschaufel Nr. 20 verwenden. Achten Sie bei der Verwendung der Schaufel darauf, dass Sie beim Schaufeln konsistent sind, um sicherzustellen, dass sie alle die gleiche Form und Größe haben.

Facebook Kommentare

Sharing is Caring!

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook.