Geh zurück
-+ Portionen
Köstliches halbsüßes Buttercreme-Zuckerguss in 5 einfachen Schritten
Pin-Rezept
Auf Facebook teilen
Rezept drucken
Noch keine Bewertungen

Köstliches halbsüßes Buttercreme-Zuckerguss in 5 einfachen Schritten

Sind Sie es leid, die Menge an Zuckerguss zu reduzieren, nur um Ihre Artikel essbar zu machen? Dann müssen Sie unser halbsüßes Buttercreme-Frosting probieren! Die Zubereitung dauert zwar länger, ist aber viel billiger als herkömmliche Rezepte. Ganz zu schweigen davon, dass es einen viel cremigeren, reichhaltigeren und köstlicheren Geschmack hat!
Zubereitungszeit1 hr
Kochzeit10 min
Gesamtzeit1 hr 10 min
Kurs: Dessert
Küche: amerikanisch
Stichwort: Wie macht man, dass Glasur nicht nach Puderzucker schmeckt?, Wie macht man Glasur, die nicht zu süß ist?, halbsüße Buttercremeglasur, Was kann ich Buttercreme hinzufügen, damit sie weniger süß wird?, Welche Buttercreme ist am wenigsten süß?
Portionen: 24 Cupcakes

Ausrüstung

  • Messbecher und Löffel
  • Großer Topf
  • Spachtel aus Gummi oder Silikon
  • Rührschüsseln
  • Plastik- oder Frischhaltefolie
  • Elektrischer Hand- oder Standmixer

Zutaten
  

Anweisungen

  • Den Puddingboden herstellen
    Kombinieren Sie das Kuchenmehl und den Zucker in einem großen Topf. Bei mittlerer Hitze leicht erhitzen und dabei häufig umrühren. Dann die erhitzte Milch langsam in einem dünnen Strahl unter Rühren hinzugeben.
    Wenn Sie alles gleichzeitig hinzufügen, bildet Ihre Mischung Klumpen. Fügen Sie keine weitere Milch hinzu, bis die Mehl-Zucker-Mischung nicht vollständig glatt ist.
    10 EL Kuchenmehl, gesiebt, 1 1/2 Tassen Kristallzucker, 2 Tassen Vollmilch, erhitzt
  • Den Pudding kochen
    Sobald Ihre gesamte Milch hinzugefügt ist, erhitzen Sie die Mischung weiter und schlagen Sie sie vorsichtig auf. Lassen Sie es nicht unbeaufsichtigt, da es an der Unterseite brennt. Kochen Sie den Pudding weiter, bis er dick und cremig wird.
  • Kühlen Sie den eingedickten Pudding ab
    Sobald Sie mit der Konsistenz der Glasur zufrieden sind, nehmen Sie sie von der Hitze und dekantieren Sie sie in eine große Schüssel.
    Fügen Sie eine Schicht Plastik- oder Frischhaltefolie direkt auf die Oberfläche der Creme hinzu. Breiten Sie es an den Seiten aus, sodass eine dünnere Schicht entsteht. Auf diese Weise kühlt es viel schneller ab als ein großer Klecks.
    Den Pudding vollständig auskühlen lassen! Es sollte nicht einmal lauwarm sein.
  • Machen Sie das halbsüße Buttercreme-Zuckerguss
    Um mit dem Zuckerguss zu beginnen, gib die gesalzene Butter in eine große Rührschüssel. Dann schlagen, bis es glatt, cremig und locker wird. Die Farbe wird auch deutlich heller.
    Entfernen Sie das Plastik aus dem Pudding und geben Sie ihm eine Mischung. Mischen Sie den Pudding weiter, bis er vollständig glatt und klumpenfrei ist.
    Fügen Sie die glatte Vanillesoße Esslöffel für Esslöffel zu der Rahmbutter hinzu. Mischen Sie die Zutaten bei mittlerer Geschwindigkeit. Das sollte nicht länger als eine Minute dauern, sonst schlagen Sie die Glasur zu stark auf.
    2 Tassen gesalzene Butter, bei Raumtemperatur aufgeweicht
  • Beenden Sie das halbsüße Buttercreme-Zuckerguss
    Fügen Sie zum Schluss den Vanilleextrakt hinzu und schlagen Sie Ihr Frosting 3 Minuten lang auf, bis es eine steife Konsistenz erhält.
    1 EL Vanille-Extrakt

Anmerkungen

Sie können die Zuckermenge noch weiter auf nur 1 Tasse reduzieren, wenn Sie möchten. Entfernen Sie keinen Zucker mehr, da das Frosting noch etwas Süße benötigt. Und wenn Sie es vollständig entfernen, ist die Konsistenz des Puddings nicht richtig, um daraus Zuckerguss zu machen.
Um eine halbsüße Buttercreme mit Schokoladengeschmack herzustellen, fügen Sie 1/2 Tasse ungesüßtes Kakaopulver hinzu. Fügen Sie es hinzu, nachdem Ihr Zuckerguss hergestellt wurde, und mischen Sie es gut.
Willst du mehr Rezepte?Zahlungsseite Unser YouTube Kanal!