So färben Sie Kokosflocken in 3 schnellen und einfachen Schritten

So färben Sie Kokosflocken in 3 schnellen und einfachen Schritten

Zuletzt aktualisiert am 15. Juli 2022 von Zara R.

Kokosflocken sind tolle Beilagen, die immer beliebter werden. Um sie noch besser zu machen, schauen wir uns an, wie man Kokosflocken färbt!

Die Herstellung farbiger Kokosnüsse ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, lustige und noch aufwändigere Backwaren zu kreieren! Es ermöglicht Ihnen, ein Thema viel besser rüberzubringen, während es dennoch Textur und einen köstlichen frischen Kokosnussgeschmack hinzufügt.

Springe zum Rezept

Was sind Kokosflocken?

Kokosflocken sind eine von vier Hauptformen getrockneter Kokosnuss. Wir wissen! Kaum zu glauben, dass es so viele Möglichkeiten auf dem Markt gibt! Aber genau das macht die Lebensmittelindustrie so großartig! Sie können eine Option wählen, die genau Ihren Bedürfnissen entspricht!

Diese Flocken werden hauptsächlich verwendet, um den Spitzen schöne Details hinzuzufügen Backwaren und andere Gerichte. Aber sie funktionieren auch, um jedem Biss ein wenig zusätzliche Textur zu verleihen.

Kokosflocken, auch Kokosraspeln genannt, genau so aussehen, wie Sie es sich vorstellen. Sie sind größere flache Kokosnussstücke, die eine leichte Kräuselung haben. Diese Späne unterscheiden sich von anderen Formen getrockneter Kokosnuss dadurch, dass sie viel größer sind und nicht in Gerichte eingearbeitet werden. Vielmehr werden sie meist als Garnitur verwendet.

Also, wenn Sie dachten, dass sie nicht schon sehr verlockend sind, sie für Ihre Rezepte zu verwenden, warten Sie, bis Sie hören, wie Sie diese Flocken färben können!

Warum sollten Sie Kokosflocken färben?

Warum möchten Sie lernen, wie man Kokosflocken färbt? Nun, weil Sie es können! Und weil Sie sie dadurch zu mehr hinzufügen können themenorientierte Torten.

In ihrer rohen und gerösteten Form sind sie weiß und hellbraun. Ästhetisch passen sie also nur zu wenigen Arten von Produkten. Aber wenn Sie (als Beispiel) einen Kuchen mit Superheldenmotiven backen, können Sie jetzt ähnlich farbige Flocken als Garnitur hinzufügen!

Es ist auch nur eine einfache Möglichkeit, etwas Neues und Einzigartiges zu schaffen. Sie können diese Flocken verwenden, um Trüffel oder Cake Pops zu überziehen, Donuts bunt zu garnieren und köstliches lustiges Konfetti für Kuchen zu machen.

Kann man kokosflocken färben

Was Sie brauchen, um Kokosflocken zu färben 

Zutaten

Ausrüstung

  • Rührschüsseln
  • Gabel, Löffel oder Zahnstocher
  • Glasbehälter oder Reißverschlussbeutel

Schritt für Schritt Anweisungen

Schritt 1: Kombinieren Sie die Zutaten

Zuerst die Kokosflocken in eine Schüssel geben. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Anhaftungen an dieser Schüssel oder diesem Behälter haben, da die Lebensmittelfarbe sie verfärben wird. Alternativ ist die Verwendung von durchsichtigen Glasschalen die beste Option, um Flecken zu vermeiden.

Füge dann einen Tropfen Lebensmittelfarbe zu deinen Flocken hinzu.

Schritt 2: Mischen Sie die Zutaten

Sobald Ihre Lebensmittelfarbe hinzugefügt ist, fangen Sie an, die Zutaten miteinander zu vermischen. Arbeiten Sie vorsichtig, damit Sie die schönen Flocken nicht zerdrücken.

Du kannst eine Metallgabel, einen Löffel oder einen Zahnstocher verwenden, um die Flocken herumzurühren. Rühre weiter, bis du siehst, dass alle Flocken mehr oder weniger eine einheitliche Farbe haben.

Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn sie nicht sofort die gewünschte Farbe annehmen. Es dauert eine Weile, bis sich die Farbe auf alle Flocken verteilt hat. Dies wird weiter verlängert, indem aufgrund ihrer Zerbrechlichkeit vorsichtig gearbeitet werden muss.

Können Sie Kokosflocken Lebensmittelfarbe hinzufügen?

Schritt 3: Passen Sie die Farbe an

Sobald Sie Ihre endgültige Farbe haben, können Sie Anpassungen am Farbton vornehmen. Fügen Sie einfach ein oder zwei weitere Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu. Achten Sie aber darauf, es nicht zu übertreiben. Andernfalls können die Flocken matschig werden und aneinander haften.

Mischen Sie die neue Farbe so lange ein, bis Sie ein einheitliches Produkt haben.

Schritt 4: Verwenden oder lagern Sie die Kokosflocken

Wenn Sie die Kokosflocken nicht sofort verwenden, empfehlen wir, sie in einem wiederverschließbaren Druckverschlussbeutel aufzubewahren. Auf diese Weise müssen Sie keine Plastikbehälter beflecken.

Du kannst sie auch in Einmachgläser oder andere luftdichte Glasbehälter geben.

Bewahre die farbigen Kokosflocken bis zur Verwendung an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort auf.

Tipps und Tricks – So färben Sie Kokosflocken am besten

  • Du kannst auch farbige geröstete Kokosflocken machen. Aber der Schlüssel dazu ist, die Kokosflocken zu rösten, bevor Sie die Lebensmittelfarbe hinzufügen. Während des Röstvorgangs wird Feuchtigkeit entzogen und die Flocken werden dunkler (brauner). Wenn Sie also versuchen, die farbigen Flocken zu rösten, kann sich die Farbe ändern und sogar anbrennen!
  • Achte darauf, dass deine Kokosflocken nach dem Rösten vollständig abkühlen, bevor du sie färbst. Andernfalls verlieren sie ihre knusprige Textur.
  • Wir lieben es, Gel-Lebensmittelfarbe vor allen anderen Arten zu verwenden. Es hat die konzentrierteste Farbe, sodass Sie die geringste Menge an Tropfen benötigen. Außerdem sind die Flaschen immer mit einer winzigen Düse ausgestattet. Dies macht es einfach zu steuern, wie viel Farbe Sie hinzufügen können. Die flüssige Lebensmittelfarbe funktioniert auch, aber pass auf, dass du nicht zu viel hinzufügst.
  • Wir empfehlen nicht wirklich, Lebensmittelfarbe in Pulverform zu verwenden. Es wird nicht alle Flocken gleichmäßig beschichten. Die feuchten Farbstoffe helfen dabei, die Oberfläche der Flocken zu färben, während die pulverförmige Farbe darauf haften muss.
  • Wenn du feinere Flocken machen möchtest, dann gib die Kokosflocken mit Farbe in einen Zippbeutel. Sie können die Teile mit sanften Druckbewegungen mit den Fingern bewegen. Dies hilft dabei, die Flocken zu zerkleinern und sie gleichzeitig zu färben.
  • Die oben erwähnte Technik funktioniert für jede Art von getrockneter Kokosnuss. Das einzige, was sich ändert, ist, wie viel Lebensmittelfarbe Sie hinzugefügt haben.
 

Abschließende Überlegungen

Dieses Tutorial zum Färben von Kokosflocken enthält alles, was Sie wissen müssen! Es ist einfach zu machen, ganz zu schweigen von unglaublich schnell! Und es ist eine großartige Möglichkeit, Dinge auf einzigartige Weise zu verändern!

Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit! Und teilen Sie diesen Artikel gerne mit Ihren Bäckerkollegen und der Community!

So färben Sie Kokosflocken in 3 schnellen und einfachen Schritten

Kokosflocken sind tolle Beilagen, die immer beliebter werden. Um sie noch besser zu machen, schauen wir uns an, wie man Kokosflocken färbt! Die Herstellung farbiger Kokosnüsse ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, lustige und noch aufwändigere Backwaren zu kreieren! Es ermöglicht Ihnen, ein Thema viel besser rüberzubringen, während es dennoch Textur und einen köstlichen frischen Kokosnussgeschmack hinzufügt.
Kurs: Dessert
Küche: amerikanisch
Stichwort: Kann man Kokosflocken mit Lebensmittelfarbe färben?, Kann man Kokosflocken färben?, Kann man geröstete Kokosnuss färben?, Wie färbe ich Kokosnuss?, Wie man Kokosflocken färbt

Ausrüstung

  • Rührschüsseln
  • Gabel, Löffel oder Zahnstocher
  • Glasbehälter oder Reißverschlussbeutel

Zutaten
  

  • Kokosflocken, ungeröstet
  • Lebensmittelfarbe nach Wahl, flüssig oder gelartig

Anweisungen

  • Kombinieren Sie die Zutaten
    Zuerst die Kokosflocken in eine Schüssel geben. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Anhaftungen an dieser Schüssel oder diesem Behälter haben, da die Lebensmittelfarbe sie verfärben wird. Alternativ ist die Verwendung von durchsichtigen Glasschalen die beste Option, um Flecken zu vermeiden.
    Füge dann einen Tropfen Lebensmittelfarbe zu deinen Flocken hinzu.
    Kokosflocken, ungeröstet, Lebensmittelfarbe nach Wahl, flüssig oder gelartig
  • Mischen Sie die Zutaten
    Sobald Ihre Lebensmittelfarbe hinzugefügt ist, fangen Sie an, die Zutaten miteinander zu vermischen. Arbeiten Sie vorsichtig, damit Sie die schönen Flocken nicht zerdrücken.
    Du kannst eine Metallgabel, einen Löffel oder einen Zahnstocher verwenden, um die Flocken herumzurühren. Rühre weiter, bis du siehst, dass alle Flocken mehr oder weniger eine einheitliche Farbe haben.
    Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn sie nicht sofort die gewünschte Farbe annehmen. Es dauert eine Weile, bis sich die Farbe auf alle Flocken verteilt hat. Dies wird weiter verlängert, indem aufgrund ihrer Zerbrechlichkeit vorsichtig gearbeitet werden muss.
  • Passen Sie die Farbe an
    Sobald Sie Ihre endgültige Farbe haben, können Sie Anpassungen am Farbton vornehmen. Fügen Sie einfach ein oder zwei weitere Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu. Achten Sie aber darauf, es nicht zu übertreiben. Andernfalls können die Flocken matschig werden und aneinander haften.
    Mischen Sie die neue Farbe so lange ein, bis Sie ein einheitliches Produkt haben.
  • Verwenden oder lagern Sie die Kokosflocken
    Wenn Sie die Kokosflocken nicht sofort verwenden, empfehlen wir, sie in einem wiederverschließbaren Druckverschlussbeutel aufzubewahren. Auf diese Weise müssen Sie keine Plastikbehälter beflecken.
    Du kannst sie auch in Einmachgläser oder andere luftdichte Glasbehälter geben.
    Bewahre die farbigen Kokosflocken bis zur Verwendung an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort auf.

Anmerkungen

Du kannst auch farbige geröstete Kokosflocken machen. Aber der Schlüssel dazu ist, die Kokosflocken zu rösten, bevor Sie die Lebensmittelfarbe hinzufügen. Während des Röstvorgangs wird Feuchtigkeit entzogen und die Flocken werden dunkler (brauner). Wenn Sie also versuchen, die farbigen Flocken zu rösten, kann sich die Farbe ändern und sogar anbrennen!
Achte darauf, dass deine Kokosflocken nach dem Rösten vollständig abkühlen, bevor du sie färbst. Andernfalls verlieren sie ihre knusprige Textur.
Willst du mehr Rezepte?Zahlungsseite Unser YouTube Kanal!

FAQs

Kann man Kokosflocken färben?

Du kannst Kokosflocken mit einfacher Lebensmittelfarbe einfärben. Kombinieren Sie einfach die Flocken mit ein paar Tropfen flüssiger Farbe und mischen Sie weiter, bis Sie ein einheitliches Produkt haben.

Können Sie Kokosflocken Lebensmittelfarbe hinzufügen?

Sie können Kokosflocken mit Lebensmittelfarbe färben, um einzigartige farbenfrohe Garnierungen zu kreieren. Du kannst Gel-Lebensmittelfarbe oder flüssige Lebensmittelfarbe verwenden. Versuchen Sie, keine Lebensmittelfarbe in Pulverform zu verwenden, da dies nicht so gut funktioniert.

Wie färbe ich Kokosnuss?

Der beste Weg, Kokosnuss zu färben, besteht darin, die getrockneten Stücke in eine schmutzabweisende Schüssel zu geben und Ihr Gel oder Ihre flüssige Lebensmittelfarbe hinzuzufügen. Mischen Sie dann weiter, bis die Kokosnuss gleichmäßig gefärbt ist.

Kann man geröstete Kokosnuss färben?

Sie können geröstete Kokosflocken färben. Achten Sie jedoch darauf, die Kokosnuss zu rösten, bevor Sie sie färben. Andernfalls kann es die Farbe verbrennen und vollständig verändern. Darüber hinaus werden sie durch geröstete farbige Kokosflocken matschig und nicht knusprig, wie Sie es möchten.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook.