Was tun mit pürierten Äpfeln – 8 unglaubliche Rezeptideen

Was tun mit pürierten Äpfeln – 8 unglaubliche Rezeptideen

Zuletzt aktualisiert am 16. Mai 2022 von Zara R.

Hassen Sie es nicht, den Kühlschrank zu öffnen, um festzustellen, dass alle Ihre Äpfel mehlig sind? Nun, heute haben wir die besten Ideen, was man mit matschigen Äpfeln machen kann!

Unsere Liste enthält einige der traditionellsten Apfelgerichte, aber wir sind mit der Idee auch ein bisschen moderner geworden. Haben wir Ihr Interesse schon geweckt? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was man mit matschigen Äpfeln macht!

Warum werden Äpfel matschig?

Äpfel gehören zu den beliebtesten Alltagsfrüchten. Und obwohl sie eine der langlebigsten Früchte sind, werden sie leider nach einer Weile matschig. Aber viele Leute fragen sich, warum genau das so ist?

Nun, man kann sich natürlich denken, dass es mit dem Alter zu tun hat. Äpfel sind, wie alle frischen Zutaten, Lebewesen. Nach einer Weile beginnt ihre Struktur zusammenzubrechen, was dazu führt, dass sie sich verschlechtern.

Wenn Äpfel matschig werden, ist das nur der Anfang, an dem sie ihre Frische verlieren. Sie sind nicht sichtbar schlecht geworden oder sogar unsicher zu essen. Wenn Äpfel frisch sind, sind ihre Zellen dicht gepackt und enthalten eine Menge Saft. Das verleiht ihnen einen knackigen Biss und einen saftigen Geschmack.

Mit zunehmendem Alter beginnen diese Zellen jedoch zu zerfallen, was dazu führt, dass ihre Bindungen schwächer werden. Dadurch können sie nicht mehr so ​​viel Saft (Feuchtigkeit) aufnehmen. Das wiederum führt dazu, dass der Apfel mehlig und matschig wird.

 

Sind matschige Äpfel sicher zu essen?

An matschigen Äpfeln ist nichts auszusetzen, außer einer etwas unattraktiven Textur. Sie sind absolut sicher zu essen und enthalten keine schädlichen Schimmelpilze oder Bakterien.

Erst wenn Sie Verfärbungen im Apfel, faule Teile, einen ranzigen Geruch und einen seltsamen Geschmack bemerken, sollten Sie den Apfel entsorgen.

Und bevor Sie fragen, leider können Sie nicht viel tun, um diesen Effekt umzukehren. Es ist ein natürlicher Bestandteil des Lebens. Aus diesem Grund haben wir die ultimative Liste zusammengestellt, was mit matschigen Äpfeln zu tun ist.

Was tun mit matschigen Äpfeln?

Nur weil Ihr Apfel matschig und nicht mehr knackig geworden ist, heißt das nicht, dass er entsorgt werden sollte! Hier sind unsere Top 8 Lieblingsbeschäftigungen mit matschigen Äpfeln. Und lassen Sie diese Liste als Inspiration für weitere wunderbare Gerichte dienen, die Sie zubereiten können! Bereit anzufangen?

1. Apfelkuchen

Apfelkuchen ist natürlich eines der offensichtlichsten Gerichte, wenn man darüber nachdenkt, was man mit pürierten Äpfeln machen soll. Dies liegt daran, dass die Füllung für Apfelkuchen gekocht wird, was sie auch völlig weich und matschig macht! Jetzt müssen Sie also keine knackig saftigen Äpfel mehr für eine gekochte Füllung verschwenden.

Und wenn Sie einen sehr milden Apfelgeschmack haben, können Sie ihn jederzeit mit etwas Apfelextrakt verbessern. Andernfalls können Sie natürliche Verstärker wie Salz, Zucker und Zitronensaft verwenden. Wenn diese im richtigen Verhältnis verwendet werden, können sie einen köstlichen Kuchen kreieren!

2. Apfelstreusel

Apple Crumble und Apple Pie unterscheiden sich hauptsächlich darin, wie sie belegt werden. Auch als holländischer Apfelkuchen bekannt, wird dieses Gericht mit einem Streuselbelag belegt. Dann, im Ofen gebacken, entsteht ein überaus knuspriger Kuchen, der noch mehr Geschmack hat.

Nun, die Füllung für traditionelle Apfelstreusel unterscheidet sich geringfügig von einem Apfelkuchen. Es enthält oft mehr Gewürze und hat eine saftigere Apfelfüllung.

3. Apfelfüllung oder Füllung

Nun, wir haben bereits Füllungen für Apfelkuchen und Apfelstreusel besprochen, aber Sie können auch eine köstliche Füllung für ein herzhaftes Gericht zubereiten! Du kannst zum Beispiel eine köstliche Apfel-Pekannuss-Füllung für Huhn, Schwein oder Pute zubereiten!

Wenn die meisten Leute recherchieren, was sie mit pürierten Äpfeln machen sollen, entscheiden sie sich immer für die süßen Gerichte. Aber glauben Sie uns, wenn wir empfehlen, auch die herzhaften zu probieren!

4. Apfelbutter

Wenn Sie nicht damit vertraut sind Apfelbutter, es ist das erste, was Sie mit matschigen Äpfeln machen müssen! Es ist im Wesentlichen eine Art dicker Brotaufstrich, der als Belag verwendet wird. Wie der Name schon sagt, können Sie es wie normale Butter auf Brotstücken, Crackern, Muffins und Scones verwenden.

Sie können es auch als Dip auf einer Platte, als Topping für Chicken Nuggets oder als köstlichen dicken Belag für Schweinekoteletts verwenden. Vertrauen Sie uns, egal wie Sie sich entscheiden, es zu verwenden, es wird eine der besten Möglichkeiten sein, was Sie mit matschigen Äpfeln tun können.

5. Apfelmus

Apfelmus unterscheidet sich von Apfelbutter, weil es viel flüssiger ist. Und seine Konsistenz lässt sich sogar an eine Art Salatdressing anpassen. Wenn Apfelmus hergestellt wird, besteht es nur aus gekochten, matschigen Äpfeln und einer Aromaflüssigkeit (die zum Einstellen der Konsistenz verwendet wird).

6. Apfelkuchen (Kuchen und Muffins)

Es gibt eine Menge lustiger Backrezepte, die Sie mit pürierten Äpfeln zubereiten können. Aber für die meisten von ihnen müssen Sie zuerst machen Apfelmus. Dieses Püree lässt sich ganz einfach zubereiten. Kochen Sie einfach die Äpfel und mischen Sie sie.

Nach dem Abkühlen können Sie das Püree in Teige und Teige einarbeiten, um Pfannkuchen, Muffins, Kuchen, Brot und Gebäck herzustellen.

7. Apfelriegel

Apfelriegel sind der perfekte Snack für unterwegs mit pürierten Äpfeln. Im Wesentlichen möchten Sie eine Art Apfelkuchenriegel herstellen. Die Basis besteht aus einem Streusel, der dann mit einer steifen Bratapfelfüllung belegt wird. Diese Steifigkeit kann nur durch Zugabe eines Verdickungsmittels wie Maisstärke oder einer Mehlschwitze erreicht werden.

Sobald das gesamte Tablett gebacken und fest geworden ist, werden sie in Riegel geschnitten und serviert.

8. Apfelchips

Als letztes auf unserer Liste, aber sicherlich nicht zuletzt, können Sie Apfelchips mit pürierten Äpfeln zubereiten. Und wenn man bedenkt, dass Sie sie wahrscheinlich mit Salz würzen werden, kann der milde Geschmack dieser Äpfel leicht verborgen werden.

Wie lange halten äpfel im kühlschrank

Um Apfelchips herzustellen, benötigen Sie eine Mandoline, die Obst und Gemüse in dünne Scheiben schneiden kann. Sobald sie in Scheiben geschnitten sind, können Sie sie langsam in einem Ofen mit niedriger Temperatur oder einem Dehydrator trocknen.

Fazit – Was tun mit matschigen Äpfeln?

Wie Sie sehen, mangelt es nicht an Ideen, was man mit matschigen Äpfeln machen kann. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein wenig Kreativität einzusetzen und darüber nachzudenken, wie Sie die mehlige Textur und den oft milden Geschmack verbergen können.

Teilen Sie uns in den Kommentaren unten einige Ihrer Ideen mit, was man mit matschigen Äpfeln machen kann!

FAQs

Wofür sind pürierte Äpfel gut?

Mushy Äpfel funktionieren am besten in Rezepten, wo sie gekocht oder gebacken werden. Dies kann alles sein, von einer Füllung, Füllung, Soße bis hin zu knusprigen Apfelchips. Diese Techniken helfen auch dabei, ihren oft milden Geschmack zu verbergen.

Kannst du matschige Äpfel kochen?

Sie können nicht nur matschige Äpfel kochen, sondern wir empfehlen es sogar. Wenn Sie knackig frische Äpfel kochen, werden sie vollständig weich und verlieren diese Knusprigkeit. Wenn Sie bereits weiche Äpfel kochen, verändern sie aus diesem Grund die Textur nicht so sehr. Auf diese Weise können Sie sie loswerden und keine perfekt saftigen, knackigen Äpfel verschwenden.

Können Sie matschige Äpfel für Kuchen verwenden?

Sie können leicht matschige Äpfel entweder für einen traditionellen Apfelkuchen oder einen Apfelstreusel verwenden. Es gibt unzählige Rezepte für Apfelfüllungen, die verschiedene Arten von Nüssen, Früchten und Gewürzen enthalten.

Wie lange sind Äpfel im Kühlschrank haltbar?

Wenn Sie Äpfel im Laden gekauft haben, halten sie sich im Kühlschrank etwa 6-8 Wochen. Das hängt natürlich ganz davon ab, ob Sie sie richtig lagern und wie alt sie beim Kauf waren. Bewahren Sie sie ungewaschen und einzeln verpackt im Kühlschrank auf.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook.