Warum knacken Cake Pops X Gründe und wie man sie am besten verhindert

Warum knacken Cake Pops? X Gründe und der beste Weg, sie zu verhindern

Zuletzt aktualisiert am 8. Mai 2022 von Zara R.

Sind Sie neu in der Kunst der Herstellung von Cake Pops und fragen sich, warum Cake Pops brechen? Wir haben die Antworten für Sie und Möglichkeiten, dies zu verhindern und zu beheben.

Diese Leckereien sind überraschend zart und eine falsche Bewegung, sie sind geknackt! Glücklicherweise haben wir einen ausführlichen Artikel erstellt, um genau zu erklären, wie Cake Pops hergestellt werden, warum und wie sie reißen und wie man dies verhindern kann. Und wenn alles andere fehlschlägt, haben wir auch einige einfache Möglichkeiten zur Behebung von Rissen hinzugefügt.

Was sind Cakepops?

Cake Pops sind Süßigkeiten, die Lutschern ähneln. Anstelle von Bonbons werden sie jedoch aus Kuchenkugeln hergestellt, die mit geschmolzener Schokolade oder einer ähnlichen Glasur überzogen sind.

Der Trick bei der Herstellung von Cake Pops liegt in der Art des Kuchens und der Glasur, die Sie verwenden.

5 Common Cat Behaviours And What Th...
5 Common Cat Behaviours And What They Mean
Cake Pops knacken

Für den Kuchenteil ist es wichtig, einen Kuchen zu verwenden, der nicht zu feucht ist, sich aber formen lässt. Trockener Kuchen funktioniert gut, weil sie bessere und dichtere Kugeln bilden und der Stick, an dem sie befestigt sind, nicht so leicht herausrutscht.

Bei der Herstellung von Cake Pops mischen sich der Kuchen oder die Kuchenkrümel gut mit etwas Glasur, damit sie haften und eine glatte Kugel bilden.

Sobald die Kugeln geformt, Stäbchen eingesetzt und der Cake Pop erstarrt ist, wird er in etwas Geschmolzenes getaucht Schokolade, um eine harte Schale zu bilden.

Während die Schokolade noch feucht ist, kann Garnitur hinzugefügt werden, die daran haften bleibt. Diese Beilagen können alles enthalten, von Streuseln, Zuckerkristallen, Blattgold, Rosenblättern, gehackten Nüssen und Samen.

Warum knacken Cake Pops?

Während diese Bälle unglaublich einfach herzustellen klingen, aber vertrauen Sie uns, es kann viel schief gehen. Eines der frustrierendsten und häufigsten Probleme bei der Herstellung dieser Leckereien ist, dass sie reißen. Schauen wir uns also einige der häufigsten Gründe für das Knacken an.

Der Temperaturunterschied zwischen Kuchen und Schokolade

Dies ist bei weitem der häufigste Grund, warum Cake Pops reißen. Die Temperatur des eigentlichen Cake Pops war wohl zu kalt und das Temperatur der geschmolzenen Schokolade zu heiß. Es ist auch möglich, dass der Cake Pop zu heiß für die kalt geschmolzene Schokolade war.

Also, wie das funktioniert, ist wie folgt. Bei der Herstellung der Cake-Pop-Kugel sollte diese fest sein. Manchmal stellen die Leute es in den Kühlschrank, damit die Glasur austrocknet und einen harten Ball bildet. Wenn der Ball gekühlt wird, schrumpft er natürlich ein wenig.

Dann wird die gekühlte Cake-Pop-Kugel in warme Schokolade getaucht. Die Schokolade beginnt sich zu setzen, während die Temperatur des Kuchens wieder auf Raumtemperatur zurückkehrt.

Wenn sich der Kuchen also wieder erwärmt, dehnt er sich aus, wodurch die gehärtete Schokolade bricht.

Wie verhindert man, dass Cake Pops reißen?

Jetzt, wo wir genau erklärt haben, warum Kuchenknalle zum Reißen neigen, ist es ziemlich einfach zu verstehen, wie man verhindert, dass Cake Pops reißen. Die einfache Lösung besteht darin, die beiden Komponenten auf ähnliche Temperaturen zu bringen.

Jetzt ist das Einsetzen von Cake Pops in den Kühlschrank ein wesentlicher Schritt in diesem Prozess und kann nicht übersprungen oder betrogen werden.

Daher ist es wichtig, dass Sie die Cake-Pop-Kugeln wieder auf Raumtemperatur bringen oder zumindest nahe daran.

Dann ist es auch wichtig, darauf zu achten, dass die Schokolade nicht zu heiß ist. Die geschmolzene Schokolade sollte wieder auf Raumtemperatur abgekühlt werden. Dadurch wird es nicht nur schneller fest, sondern haftet auch viel besser am Kuchen und erzeugt eine glatte, gleichmäßige Beschichtung.

Wenn der Kuchen nun also mit Schokolade überzogen ist, ist er bereits aufgegangen und die fest gewordene Schokolade bricht nicht mehr.

Ein fantastischer Tipp ist, jede Art von Thermometer (vorzugsweise digital) zu verwenden, das eine Nadelspitze hat. Mit diesem praktischen Werkzeug können Sie die Temperatur des Cake Pops und der geschmolzenen Schokolade messen.

Tipp an die Weisen – Warum knacken meine Cake Pops?

Beim Ausprobieren der oben genannten Technik, um das Reißen von Cake Pops zu verhindern, müssen Sie noch etwas herumexperimentieren. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, ein Thermometer zu verwenden, um die Temperatur des Kuchens und der Schokolade zu notieren.

Auf diese Weise können Sie genau sehen, welche Temperaturen für Ihr spezielles Rezept funktionieren.

Wie repariert man rissige Cake Pops?

Leider gibt es nicht viele Optionen, mit denen Sie rissige Cake Pops „reparieren“ können. Wenn Ihnen der Riss nichts ausmacht, können Sie ihn einfach so lassen, wie er ist. Wir versprechen, dass sie mit wie ohne genauso lecker sein werden!

Ansonsten haben Sie im Grunde nur zwei oder drei Optionen zur Auswahl. Die erste besteht darin, ein kleines Palettenmesser zu verwenden und den Riss mit mehr geschmolzener Schokolade zu füllen. Die hinzugefügte Schokolade wird schließlich auch aushärten und den Riss füllen. Es wird jedoch immer noch sehr auffällig sein.

Warum knacken Cake Pops?

Die zweite Möglichkeit besteht darin, den gesamten Cake Pop neu zu beschichten. Dadurch erhältst du ein glatteres Finish, besonders wenn der Riss klein war. Bei größeren Rissen setzt sich die neue Schokolade im Riss ab und verursacht eine ungleichmäßige Beschichtung. Aber es ist definitiv die beste Option, um einen Riss vollständig aus einem Cake Pop zu entfernen.

Die dritte und letzte Option, die Sie haben, besteht darin, den Riss mit anderen Garnierungen zu bedecken. Auch hier hängt die Art der verwendeten Garnitur von der Größe des Risses ab, den Sie haben.

Wenn Sie kleine Risse haben, können Sie versuchen, sie mit essbarem Blattgold oder Blütenblättern zu bedecken. Diese verleihen den Cake Pops ein sehr elegantes und raffiniertes Aussehen. Alternativ können Sie die Oberseite in mehr geschmolzene Schokolade tauchen, bevor Sie Streusel, gehackte Nüsse oder Bonbonstücke hinzufügen.

Silikon-Kuchen-Pop-Form-Kit mit 20 Vertiefungen

Abschließende Gedanken – Warum knacken Cake Pops?

Wie Sie sehen können, ist die Antwort auf „Warum knacken Cake Pops?“ ist ziemlich einfach, sobald Sie vollständig verstehen, wie sie funktionieren. Daher ist es auch sehr einfach zu verstehen, wie das Problem vollständig verhindert werden kann. Wir hoffen, dass unsere erstaunlichen Tipps und Tricks Ihnen geholfen haben, Risse in Ihren Cake Pops zu vermeiden, und dass Sie auch einen Weg finden konnten, sie zu reparieren.

Erfahren Sie mehr über das Was tun mit gescheiterten Brownies?

FAQs

Wie verhindere ich, dass meine Cake Pops platzen?

Der beste Weg, um das Reißen der Cake Pops vollständig zu verhindern, besteht darin, sicherzustellen, dass der Kuchen und die Glasur oder geschmolzene Schokolade ähnliche Temperaturen haben. Auf diese Weise bricht die Schokolade nicht, wenn sich der Kuchen erhitzt und ausdehnt.

Soll ich meine Cake Pops vor dem Dippen einfrieren?

Viele Leute frieren Cake Pops ein, bevor sie sie eintauchen, um den Stab besser zu fixieren. Der Trick besteht jedoch darin, es nach (höchstens) 15 Minuten zu entfernen. Dadurch wird der Cake Pop gekühlt, aber nicht so kalt, dass die Schokolade bei dem plötzlichen Temperaturunterschied reißt.

Warum knacken meine Cake Pops und es tritt Öl aus?

Wenn aus einem Cake Pop Öl austritt, liegt das normalerweise daran, dass der Kuchen sehr nass oder extrem dicht ist. Dies wird durch einen hohen Anteil an Eiern und Öl verursacht. Ein weiterer Grund für das Austreten von Öl aus Ihren rissigen Cake Pops ist, dass die Kugel im Vergleich zu Kuchen zu viel Zuckerguss enthält. Wenn sich die Kuchenkugel erwärmt, trennt sich das Öl von der Mischung und leckt.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook.