Ist Royal Icing sicher zu essen?

Ist Royal Icing sicher zu essen?

Zuletzt aktualisiert am 23. Juni 2022 von Zara R.

Royal Icing ist eine beliebte Wahl unter Bäckern zum Dekorieren von Zuckerkeksen. Sie fragen sich jedoch vielleicht, ob Royal Icing sicher zu essen ist? Eine der Hauptzutaten in vielen Royal-Icing-Rezepten ist Eiweiß, das roh verzehrt werden kann.

Royal Icing eignet sich hervorragend zum Dekorieren von Zuckerkeksen, Lebkuchenhäusern, Brownies und sogar Kuchen. Es eignet sich hervorragend zum Erstellen komplizierter Designs und Muster auf Desserts und ist ein Favorit unter Backprofis. Sie können verschiedene Farben und Konsistenzen herstellen, um wunderschön dekorierte Desserts zu kreieren.

Was ist Royal Icing?

Royal Icing ist eine Art Glasur, die beim Trocknen aushärtet. Dadurch eignet es sich hervorragend zum Dekorieren von Zuckerkeksen und Lebkuchenhäusern. Darüber hinaus eignet es sich auch hervorragend für Blumen dekorieren, Blätter, Rüschen, Strichzeichnungen und Schriftzüge auf Kuchen und anderen Desserts.

Zutaten in Royal Icing

königliche Zuckerglasur enthält typischerweise Puderzucker, Eiweiß und Vanilleextrakt. Einige Rezepte können jedoch Puderzucker, Baiserpulver und Wasser enthalten. Beides kann verwendet werden, um köstliches Royal Icing herzustellen.

Royal Icing mit Eiweiß

Traditionell wird Eiweiß zur Herstellung von Royal Icing verwendet. Im Allgemeinen werden das Eiweiß und der Vanilleextrakt schaumig geschlagen. Dann wird der Puderzucker langsam hinzugefügt und die Glasur mit hoher Geschwindigkeit geschlagen, bis sich glänzende, steife Spitzen bilden.

Royal Icing mit Baiserpulver

Eine andere Möglichkeit, Royal Icing herzustellen, ist die Verwendung Baiserpulver. Baiserpulver wird aus getrocknetem, pasteurisiertem Eiweiß hergestellt.

Zur Herstellung von Royal Icing mit Baiserpulver wird das Baiserpulver mit Wasser vermischt und dem Puderzucker zugesetzt. Die Mischung wird dann geschlagen, bis sie glänzend und glatt ist, gegebenenfalls unter Zugabe von Vanilleextrakt.

Konsistenzen von Royal Icing

Royal Icing kann in verschiedenen Konsistenzen hergestellt werden. Diese unterschiedlichen Konsistenzen können zum Dekorieren unterschiedlicher Designs verwendet werden. Um eine andere Konsistenz zu erreichen, kann Wasser oder Puderzucker hinzugefügt werden, um die Glasur entweder zu verdünnen oder zu verdicken.

Steif

Steife königliche Glasur eignet sich hervorragend zum Herstellen von Blumen, Blättern, Rüschen und zum Ausfüllen von Schablonen. Steifes Royal Icing sollte beim Mischen weiche bis steife Spitzen haben. Sie müssen wahrscheinlich zusätzlichen Puderzucker hinzufügen, um eine steife königliche Glasur zu erhalten.

Rohrleitungen

Das Spritzen von Royal Icing eignet sich hervorragend für Umrisse, Beschriftungen und Detailarbeiten. Rohrglasur sollte weiche Spitzen haben und es sollte etwa 25 Sekunden dauern, bis sich die Glasur wieder in sich selbst integriert hat, nachdem eine Linie in die Glasur gezogen wurde. Sie müssen wahrscheinlich etwas mehr Puderzucker hinzufügen, um diese Konsistenz zu erreichen.

Mittel

Medium Royal Icing eignet sich hervorragend zum Konturieren, Überfluten und Erstellen von geschwollenen Bereichen. Es sollte eine dünnere Konsistenz haben als das Spritzen von Royal Icing und es sollte 10-15 Sekunden dauern, bis es wieder in sich selbst verschwindet, nachdem eine Linie in das Icing gezogen wurde.

Flut

Flood Royal Icing eignet sich hervorragend zum Überfluten von Keksen, Marmorierungen und Nass-in-Nass-Effekten. Es sollte eine dünne Konsistenz haben und nach dem Ziehen einer Linie in der Glasur 5-8 Sekunden brauchen, um wieder in sich selbst zu verschwinden. Wahrscheinlich musst du der Glasur mehr Wasser hinzufügen, um die richtige Konsistenz zu erreichen.

Können Sie Royal Icing essen, wenn Sie schwanger sind?

Ist Royal Icing sicher zu essen?

Bei richtiger Zubereitung ist Royal Icing sicher zu essen. Wenn Sie Eiweiß verwenden, sollten Sie darauf achten, dass es pasteurisiert ist, damit es sicher ist. Wenn Sie rohes Eiweiß essen, besteht eine geringe Chance, dass Sie Salmonellen bekommen.

Wenn Ihr Royal Icing-Rezept Baiserpulver erfordert, können Sie loslegen, da es sicher zu essen ist. Wenn Ihr Rezept Eiweiß verlangt, achten Sie darauf, pasteurisiertes Eiweiß zu kaufen oder Ihr eigenes zu pasteurisieren. Durch das Pasteurisieren von Eiweiß erhitzen Sie es auf ein bestimmtes Niveau, bei dem es nicht gekocht wird, aber alle schädlichen Bakterien abgetötet werden.

Wie man Eiweiß pasteurisiert

Eiweiß pasteurisieren, das Eigelb vom Eiweiß trennen. Fügen Sie in einem Wasserbad über einem Topf mit siedendem Wasser Ihr Eiweiß und die Hälfte des Zuckers hinzu, den das Rezept vorschreibt. Eiweiß und Zucker über dem Topf mit siedendem Wasser schlagen, bis die Temperatur 160 Grad Fahrenheit erreicht.

Das Eiweiß aus dem siedenden Wasser nehmen und etwa fünf Minuten abkühlen lassen. Fahren Sie dann mit der Zubereitung Ihres Royal Icing-Rezepts fort.

So bewahren Sie Royal Icing auf

Übrig gebliebenes Royal Icing mit Baiserpulver kann in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu zwei Wochen aufbewahrt werden. Übrig gebliebenes Royal Icing aus Eiweiß kann bis zu drei Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr übrig gebliebenes Royal Icing vor der Verwendung etwa 20 Sekunden lang schlagen.

Leckeres Royal Icing zubereiten

Royal Icing ist sicher zu essen, wenn es aus Baiserpulver oder pasteurisiertem Eiweiß hergestellt wird. Sie können pasteurisiertes Eiweiß im Supermarkt kaufen oder zu Hause selbst herstellen.

Haben Sie Fragen dazu, ob Royal Icing unbedenklich ist? Wenn ja, stellen Sie bitte Fragen zur Herstellung von Royal Icing in den Kommentaren.

FAQs

Muss Royal Icing gekocht werden?

Wenn Sie Royal Icing aus rohem Eiweiß herstellen, sollten Sie das Eiweiß zuerst pasteurisieren. Fügen Sie in einem Wasserbad auf einem Topf mit siedendem Wasser Ihr Eiweiß und die Hälfte des Zuckers hinzu, den das Rezept vorschreibt. Schlagen Sie das Eiweiß und den Zucker, während Sie über dem Topf mit siedendem Wasser sitzen, bis die Temperatur 160 Grad Fahrenheit erreicht.

Kann man Zuckerguss mit rohem Eiweiß essen?

Es wird empfohlen, keine Glasur aus rohem Eiweiß zu essen, da die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass Sie Salmonellen bekommen. Verwenden Sie stattdessen pasteurisiertes Eiweiß oder Baiserpulver.

Wie lange ist Royal Icing essbar?

Royal Icing aus Baiserpulver hält bei richtiger Lagerung etwa zwei Wochen bei Raumtemperatur. Royal Icing aus Eiweiß hält sich bei richtiger Lagerung etwa drei Tage im Kühlschrank.

Können Sie Royal Icing essen, wenn Sie schwanger sind?

Royal Icing aus Baiserpulver oder pasteurisiertem Eiweiß ist für schwangere Frauen unbedenklich. Schwangere sollten es vermeiden, Royal Icing zu essen, das aus rohem Eiweiß hergestellt wird.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook.