fbpx
Gelber Kuchen mit Schokoladenstückchen

Einfachstes Rezept Gelber Kuchen mit Schokoladenstückchen

Zuletzt aktualisiert am 25. März 2022

Dieser gelbe Kuchen mit Schokoladenstückchen ist super einfach zuzubereiten, da er eine gelbe Kuchenmischung verwendet. Es ist sehr saftig und lecker! Außerdem ist es ein 8-Zoll-Kuchenrezept mit drei Kuchenschichten. Und es hat eine Schokoladen-Buttercreme-Füllung. 

Außerdem ist es weich und Sie können die Güte von braunem Zucker schmecken. Außerdem beinhaltet es leckere Schokoladenstückchen, die für alle perfekt sind Party und Versammlungen. 

Springe zum Rezept / Rezept drucken

Was wirst du brauchen 

Zutaten für den Chocolate Chip Yellow Cake

  • Kiste gesiebt gelbe Kuchenmischung (Sie können jede Marke verwenden, die Sie bevorzugen)
  • 1 Tasse Kuchenmehl (121 Gramm)
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker (200 Gramm)
  • 1/2 Teelöffel Salz (3 Gramm)
  • 1 Becher Sauerrahm oder Naturjoghurt (Sie können auch griechischen Joghurt verwenden) etwa 242 Gramm
  • 1 Tasse Wasser (240 Gramm)
  • 3 Stück Eier (ganz)
  • 1 EL Rapsöl (8 Gramm)
  • 2 TL Vanille (8 Gramm)
  • 1 Tasse Mini-Schokoladenstückchen etwa 170 Gramm (Sie können mehr hinzufügen, wenn Sie möchten)
  • Mini-Schokoladensplitter zum Garnieren (optional)

Für die Schokoladen-Buttercreme

  • 3 Stück ungesalzene Butter (Sticks), weich und etwa 339 Gramm.
  • 8 Tassen Puderzucker etwa 920 Gramm (Sie können bei Bedarf mehr hinzufügen)
  • Tasse ungesüßtes Kakaopulver (nicht verwenden Holländisch verarbeitet) messen, dann sieben.
  • 3/4 Tasse oder 180 Gramm Milch plus 2 EL
  • 2 TL Vanille (12 Gramm)
  • 1 TL Salz ca. 6 Gramm (feineres Salz verwenden) 

Ausrüstung

  • Rührschüsseln
  • Messlöffel
  • Messbecher
  • Gummispatel
  • Spachtel versetzt
  • 3 Stück 8 × 2 runde Kuchenformen
  • Elektromixer
  • Sieb
  • Waage für Lebensmittel

GreaterGoods Digitale Lebensmittel-Küchenwaage, Multifunktionswaage misst in Gramm und Unzen

Schritt für Schritt Anweisungen

Für den Chocolate Chip Yellow Cake

Schritt 1

Stellen Sie in erster Linie sicher, dass Sie Ihren Ofen auf 325 Grad Fahrenheit vorheizen.

Schritt 2

Dann fetten und bestäuben Sie Ihre drei Kuchenformen mit Mehl.

Schritt 3

Verwenden Sie anschließend einen elektrischen Mixer, um Ihre gelbe Kuchenmischung und Ihr Kuchenmehl zu kombinieren. Danach in einer Rührschüssel etwa 30 Sekunden schlagen. 

Kombinieren Sie Ihre gelbe Kuchenmischung

Schritt 4

Kombinieren Sie die saure Sahne, Wasser, Eier und Vanille in einer separaten Rührschüssel. Dann die Mischung aus gelbem Kuchen und Mehl zu der Sauerrahmmischung geben. Stellen Sie danach Ihren elektrischen Mixer auf mittlere Geschwindigkeit. Dann zwei Minuten schlagen. Stoppen Sie nach einer Minute, kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel mit einem Gummispatel ab. Danach eine weitere Minute schlagen.

Schritt 5

Dann die Mini-Schokostückchen mit einem Gummispatel unter den gelben Kuchenteig heben.

Schritt 6

Gießen Sie anschließend Ihren Kuchenteig auf Ihre vorbereiteten Kuchenformen. Danach den Teig gleichmäßig verteilen.

Schritt 7

Als nächstes backen Sie Ihren Kuchen für 22 bis 25 Minuten oder bis er gar ist. Durch Drücken oder mit einem Zahnstocher prüfen.

Schritt 8

Zum Schluss nehmen Sie Ihren gelben Kuchen aus dem Ofen und auf ein Kühlgitter. Und 20 Minuten ruhen lassen. Stellen Sie dann sicher, dass Sie es umdrehen, um es vollständig abkühlen zu lassen. Danach für später beiseite legen.

Lassen Sie Ihren Kuchen vollständig abkühlen

Für die Schokoladen-Buttercreme

Schritt 1

Zuerst die weiche ungesalzene Butter in eine Rührschüssel geben. Und bei niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit mischen, bis die Mischung glatt und locker wird. 

Schritt 2

Danach die Vanille hinzugeben und mit der Rahmbutter verrühren. Dann Puderzucker, Salz und Kakaopulver hinzufügen. Fügen Sie auch den größten Teil der Milch hinzu. Stellen Sie dabei sicher, dass Sie mit dem Mischen bei niedriger Geschwindigkeit beginnen, um ein Durcheinander zu vermeiden.

Schritt 3

Zum Schluss die Mischung weiter mischen und bei Bedarf die restliche Milch hinzufügen. Danach etwa 5 bis 6 Minuten schlagen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Denken Sie daran, dass der Vorgang länger dauern kann, wenn Sie einen Handmixer verwenden. Damit können Sie jeweils einen Esslöffel Milch hinzufügen. Tun Sie dies, wenn Sie denken, dass die Zuckerguss ist zu dick. Und dann noch mehr Puderzucker dazugeben, wenn das Frosting zu weich ist.

Kuchen Montage

Schritt 1

Geben Sie zuerst ein wenig Zuckerguss auf Ihr Kuchenbrett. Und legen Sie die erste Schicht Ihres Kuchens. 

Schritt 2

Fügen Sie danach mehr Zuckerguss auf Ihre erste Kuchenschicht hinzu. Und verteilen Sie es gleichmäßig mit einem versetzten Spatel. Als nächstes fügen Sie Mini-Schokoladensplitter auf die abgeflachte Glasur hinzu. Wiederholen Sie damit den Vorgang, bis Sie Ihre letzte Tortenschicht platzieren können. 

Schritt 3 

Stellen Sie dann sicher, dass Sie Ihren gestapelten Kuchen mit Krümeln überziehen, und stellen Sie ihn 30 Minuten lang in den Kühler oder Kühlschrank.

Schritt 4

Anschließend den Kuchen vollständig glasieren. Glätten Sie die Oberseite und die Seiten Ihres Kuchens mit einem langen versetzten Spatel. Oder Sie könnten einen Bankschaber verwenden. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Kuchen nach Belieben gestalten können. Sie können zum Beispiel große Wirbel auf die Torte spritzen. Und legen Sie die Mini-Schokoladenkekse auf jeden Strudel. 

Kuchenmontage - gelbe Schokoladenstückchen

Schritt 5

Zum Schluss den Kuchen anschneiden und servieren. Oder Sie stellen den fertigen Kuchen vor dem Servieren zum Kühlen in den Kühlschrank.

Tipps und Tricks für Chocolate Chip Cake mit Yellow Cake Mix 

Die Verwendung von Kuchenmischung ist in Ordnung. Aber das Hinzufügen von mehr Zutaten zu der Kuchenmischung kann den Geschmack der Kuchenmischung noch mehr verbessern. Aufgrund des Fettgehalts der Sauerrahm wird der Geschmack der Kuchenmischung erhöht. Außerdem spendet es Feuchtigkeit. 

Außerdem verdickt die saure Sahne auch den Kuchenteig. Aus diesem Grund können die Mini-Schokoladenstückchen beim Backen besser im Kuchenteig schweben. 

Außerdem macht die Verwendung von braunem Zucker für dieses Kuchenrezept anstelle von weißem Zucker dieses Rezept köstlicher. Der Hauptgrund ist, dass sich sein Geschmack perfekt mit dem Kuchenteig verbindet. Ebenso fügt brauner Zucker dem Kuchen wegen der Melasse Feuchtigkeit hinzu.

Tipps und Tricks für Chocolate Chip Cake mit Yellow Cake Mix

Außerdem kannst du Kuchenmehl für viele Scratch-Rezepte verwenden, da es wenig Protein enthält. Aus diesem Grund eignet es sich gut für Kuchenrezepte, da sich beim Mischen weniger Gluten bildet. Außerdem führt die Verwendung von Kuchenmehl zu einem weicheren Kuchen mit einer feineren Krume. Wenn Sie jedoch kein Kuchenmehl in Ihrer Speisekammer haben, können Sie jederzeit Allzweckmehl verwenden. Und keine Sorge, Sie werden trotzdem gute Ergebnisse erzielen.

Denken Sie daran, dass beim Hinzufügen von Schokoladenstückchen zum Kuchenteig die Schokoladenstückchen dazu neigen, am Boden zu bleiben. Auch das Rollen der Schokoladenstückchen in Mehl vor dem Hinzufügen zum Teig führt nicht zu guten Ergebnissen.

Darüber hinaus besteht der Trick darin, einen dickeren Teig herzustellen und leichte Zusätze wie Schokoladenstückchen zu verwenden. Verwenden Sie deshalb für dieses Rezept bitte Mini-Schokoladenstückchen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Darüber hinaus können Sie diese Technik anwenden, wenn Sie verschiedene Add-Ins wie Pekannüsse oder Blaubeeren verwenden. Stellen Sie damit sicher, dass Ihre Add-Ins kleiner und leichter sind.

Gelber Kuchen mit Schokoladenstückchen

Dieser gelbe Kuchen mit Schokoladenstückchen ist super einfach zuzubereiten, da er eine gelbe Kuchenmischung verwendet. Es ist sehr saftig und lecker! Außerdem ist es ein 8-Zoll-Kuchenrezept mit drei Kuchenschichten. Und es hat eine Schokoladen-Buttercreme-Füllung. 
Kurs: Dessert
Küche: amerikanisch
Stichwort: Gelber Kuchen mit Schokoladenstückchen
Autor: kuchendekorist.com

Ausrüstung

Zutaten
  

Für den Chocolate Chip Yellow Cake

  • Schachtel mit gesiebter gelber Kuchenmischung Sie können jede Marke verwenden, die Sie bevorzugen
  • 1 Tasse von Kuchenmehl 121 Gramm
  • 1 Tasse aus hellbraunem Zucker 200 Gramm
  • 1 / 2 Teelöffel von Salz 3 Gramm
  • 1 Tasse Sauerrahm oder Naturjoghurt Sie können auch etwa 242 Gramm griechischen Joghurt verwenden
  • 1 Tasse aus Wasser 240 Gramm
  • 3 Stück Eier ganze
  • 1 Esslöffel von Rapsöl 8 Gramm
  • 2 Teelöffel von Vanille 8 Gramm
  • 1 Tasse von Mini-Schokoladenstückchen etwa 170 Gramm Sie können weitere hinzufügen, wenn Sie möchten
  • Mini-Schokoladensplitter zum Garnieren optional

Für die Schokoladen-Buttercreme

  • 3 Stück ungesalzene Butter Sticks, erweicht, und etwa 339 Gramm.
  • 8 Tassen Puderzucker etwa 920 Gramm Sie können bei Bedarf weitere hinzufügen
  • Tasse aus ungesüßtem Kakaopulver Verwenden Sie kein holländisch verarbeitetes Maß und sieben Sie es dann.
  • 3 / 4 Tasse oder 180 Gramm Milch plus 2 EL
  • 2 Teelöffel von Vanille 12 Gramm
  • 1 Teelöffel Salz etwa 6 Gramm Verwenden Sie feineres Salz

Anweisungen

Für den Chocolate Chip Yellow Cake

  • Stellen Sie in erster Linie sicher, dass Sie Ihren Ofen auf 325 Grad Fahrenheit vorheizen.
  • Dann fetten und bestäuben Sie Ihre drei Kuchenformen mit Mehl.
  • Verwenden Sie anschließend einen elektrischen Mixer, um Ihre gelbe Kuchenmischung und Ihr Kuchenmehl zu kombinieren. Danach in einer Rührschüssel etwa 30 Sekunden schlagen.
  • Kombinieren Sie Sauerrahm, Wasser, Eier und Vanille in einer separaten Rührschüssel. Dann die Mischung aus gelbem Kuchen und Mehl zu der Sauerrahmmischung geben. Stellen Sie danach Ihren elektrischen Mixer auf mittlere Geschwindigkeit. Dann zwei Minuten schlagen. Stoppen Sie nach einer Minute, kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel mit einem Gummispatel ab. Danach eine weitere Minute schlagen.
  • Dann die Mini-Schokostückchen mit einem Gummispatel unter den gelben Kuchenteig heben.
  • Gießen Sie anschließend Ihren Kuchenteig auf Ihre vorbereiteten Kuchenformen. Danach den Teig gleichmäßig verteilen.
  • Als nächstes backen Sie Ihren Kuchen für 22 bis 25 Minuten oder bis er gar ist. Durch Drücken oder mit einem Zahnstocher prüfen.
  • Zum Schluss nehmen Sie Ihren gelben Kuchen aus dem Ofen und auf ein Kühlgitter. Und 20 Minuten ruhen lassen. Stellen Sie dann sicher, dass Sie es umdrehen, um es vollständig abkühlen zu lassen. Danach für später beiseite legen.

Für die Schokoladen-Buttercreme

  • Zuerst die weiche ungesalzene Butter in eine Rührschüssel geben. Und bei niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit mischen, bis die Mischung glatt und locker wird.
  • Danach die Vanille hinzugeben und mit der Rahmbutter verrühren. Dann Puderzucker, Salz und Kakaopulver hinzufügen. Fügen Sie auch den größten Teil der Milch hinzu. Stellen Sie dabei sicher, dass Sie mit dem Mischen bei niedriger Geschwindigkeit beginnen, um ein Durcheinander zu vermeiden.
  • Zum Schluss die Mischung weiter mischen und bei Bedarf die restliche Milch hinzufügen. Danach etwa 5 bis 6 Minuten schlagen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Denken Sie daran, dass der Vorgang länger dauern kann, wenn Sie einen Handmixer verwenden. Damit können Sie jeweils einen Esslöffel Milch hinzufügen. Tun Sie dies, wenn Sie denken, dass die Glasur zu dick ist. Und dann noch mehr Puderzucker dazugeben, wenn das Frosting zu weich ist.

Kuchen Montage

  • Geben Sie zuerst ein wenig Zuckerguss auf Ihr Kuchenbrett. Und legen Sie die erste Schicht Ihres Kuchens.
  • Fügen Sie danach mehr Zuckerguss auf Ihre erste Kuchenschicht hinzu. Und verteilen Sie es gleichmäßig mit einem versetzten Spatel. Als nächstes fügen Sie Mini-Schokoladensplitter auf die abgeflachte Glasur hinzu. Wiederholen Sie damit den Vorgang, bis Sie Ihre letzte Tortenschicht platzieren können.
  • Stellen Sie dann sicher, dass Sie Ihren gestapelten Kuchen mit Krümeln überziehen, und stellen Sie ihn 30 Minuten lang in den Kühler oder Kühlschrank.
  • Anschließend den Kuchen vollständig glasieren. Glätten Sie die Oberseite und die Seiten Ihres Kuchens mit einem langen versetzten Spatel. Oder Sie könnten einen Bankschaber verwenden. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Kuchen nach Belieben gestalten können. Sie können zum Beispiel große Wirbel auf die Torte spritzen. Und legen Sie die Mini-Schokoladenkekse auf jeden Strudel.
  • Zum Schluss den Kuchen anschneiden und servieren. Oder Sie stellen den fertigen Kuchen vor dem Servieren zum Kühlen in den Kühlschrank.

Anmerkungen

Die Verwendung von Kuchenmischung ist in Ordnung. Aber das Hinzufügen von mehr Zutaten zu der Kuchenmischung kann den Geschmack der Kuchenmischung noch mehr verbessern. Aufgrund des Fettgehalts der Sauerrahm wird der Geschmack der Kuchenmischung erhöht. Außerdem spendet es Feuchtigkeit. 
Außerdem verdickt die saure Sahne auch den Kuchenteig. Aus diesem Grund können die Mini-Schokoladenstückchen beim Backen besser im Kuchenteig schweben. 
Außerdem macht die Verwendung von braunem Zucker für dieses Kuchenrezept anstelle von weißem Zucker dieses Rezept köstlicher. Der Hauptgrund ist, dass sich sein Geschmack perfekt mit dem Kuchenteig verbindet. Ebenso fügt brauner Zucker dem Kuchen wegen der Melasse Feuchtigkeit hinzu.
Außerdem kannst du Kuchenmehl für viele Scratch-Rezepte verwenden, da es wenig Protein enthält. Aus diesem Grund eignet es sich gut für Kuchenrezepte, da sich beim Mischen weniger Gluten bildet. Außerdem führt die Verwendung von Kuchenmehl zu einem weicheren Kuchen mit einer feineren Krume. Wenn Sie jedoch kein Kuchenmehl in Ihrer Speisekammer haben, können Sie jederzeit Allzweckmehl verwenden. Und keine Sorge, Sie werden trotzdem gute Ergebnisse erzielen.
Denken Sie daran, dass beim Hinzufügen von Schokoladenstückchen zum Kuchenteig die Schokoladenstückchen dazu neigen, am Boden zu bleiben. Auch das Rollen der Schokoladenstückchen in Mehl vor dem Hinzufügen zum Teig führt nicht zu guten Ergebnissen.
Darüber hinaus besteht der Trick darin, einen dickeren Teig herzustellen und leichte Zusätze wie Schokoladenstückchen zu verwenden. Verwenden Sie deshalb für dieses Rezept bitte Mini-Schokoladenstückchen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
Darüber hinaus können Sie diese Technik anwenden, wenn Sie verschiedene Add-Ins wie Pekannüsse oder Blaubeeren verwenden. Stellen Sie damit sicher, dass Ihre Add-Ins kleiner und leichter sind.
Willst du mehr Rezepte?Check-Out Unser YouTube Kanal!
Facebook Kommentare
Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook.