fbpx

Geheimrezept Zitronen-Sandkuchen mit Backmischung und Sauerrahm

Zuletzt aktualisiert am 7. März 2023

Willst du eine einfache und spannende machen Zitronen-Napfkuchen? Probieren Sie diesen Zitronen-Pfund-Kuchen mit Kuchenmischung und Sauerrahm. Den Kuchen mit Zitronenglasur glasieren. Oder Sie können es mit Zucker bestäuben. Ich garantiere Ihnen, dass sein Rezept hervorragend für Anfänger geeignet ist. Außerdem ist es feucht, voller Zitronengeschmack und super lecker.  Wenn Sie die Kombination aus spritzig und süß lieben, dann ist Zitronenpfannkuchen das perfekte Rezept für Sie. Betrachten Sie es als ein Upgrade für Ihren üblichen Kuchenmischungskuchen. Machen Sie es also mit diesem Rezept großartiger und eleganter.

Springe zum Rezept / Rezept drucken

Vorteile von Sauerrahm

Zuallererst, Sauerrahm führt wahrscheinlich nicht zu einer Gewichtszunahme. Deshalb ist es am besten, saure Sahne in Maßen zu essen. Denken Sie auch daran, dass saure Sahne viele Kalorien hat. Denken Sie außerdem daran, dass saure Sahne ein würziges und reichhaltiges Gewürz aus fermentierter Sahne ist. Darüber hinaus enthält es wichtige Nährstoffe. Damit fördert es die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen. Nicht nur das, sondern auch verschiedene Arten von Probiotika. Es funktioniert jedoch nicht bei allen Diäten. Daher ist saure Sahne ein kohlenhydratarmes Lebensmittel. In dieser Hinsicht hat es etwa 1.3 Gramm Kohlenhydrate. 

Was wirst du brauchen 

Zutaten für den Zitronenkuchen

  • Packung weiße Kuchenmischung (ca. 18.25 Unzen) 
  • 4 Unzen weiche Butter 
  • 8 Unzen saure Sahne (fettreduziert ist in Ordnung)
  • 1/3 Tasse Milch
  • 4 Stück große Eier
  • 2 EL frischer Zitronensaft 
  • 2 bis 3 Teelöffel fein geriebene Schale einer Zitrone 
  • 1 TL Zitronenöl oder Zitronenaroma

Für die Zitronenglasur

  • 2 EL geschmolzene Butter
  • 1/2 Teelöffel gut abgeriebene Zitronenschale 
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1 EL frischer Zitronensaft

Ausrüstung

  • Große Rührschüssel
  • Normale Rührschüssel
  • Messbecher
  • Messlöffel
  • Gummispatel
  • Elektrischer Mixer
  • Kühlender Rost
  • Backpinsel

Schritt für Schritt Anweisungen 

Für den Kuchen

Schritt 1

Bereiten Sie zunächst alle Zutaten vor.

Schritt 2

Dann eine Gugelhupfform mit XNUMX Tassen mit reichlich Mehl einfetten.

Schritt 3

Stellen Sie danach sicher, dass Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen.

Schritt 4

Kombinieren Sie in einer großen Rührschüssel die Kuchenmischung, weiche Butter (4 Unzen), Sauerrahm, Eier und Milch. Mischen Sie außerdem die Zitronenschale, den Zitronensaft und das Zitronenöl oder -aroma. Stellen Sie dabei sicher, dass Sie einen elektrischen Mixer auf niedriger Stufe verwenden. 

Kuchenmischung und Zitronenschale

Schritt 5

Stellen Sie danach die Geschwindigkeit des Mixers auf hoch und schlagen Sie die Mischung etwa zwei Minuten lang. 

Schritt 6

Dann den Teig in die Fett- und Mehlpfanne gießen und abkratzen.

Schritt 7

Nachher, den Kuchen backen für vierzig bis fünfzig Minuten. Vergewissern Sie sich, dass der Kuchen fertig ist, indem Sie einen Zahnstocher in die Mitte des Zitronenkuchens stecken. Daher ist der Kuchen in Ordnung, wenn der Zahnstocher sauber herauskommt.

Schritt 8

Danach den Zitronenpfannkuchen aus dem Ofen nehmen und auf ein Kuchengitter stellen. Lassen Sie es damit fünfzehn Minuten lang sitzen oder ruhen.

Lemon Pound Cake im Kühlregal

Schritt 9

Drehen Sie den Kuchen dann auf Ihre Servierplatte und lassen Sie ihn vollständig abkühlen.

Schritt 10

Anschließend den Kuchen mit Puderzucker bestäuben oder glasieren. Zum Schluss servieren und genießen! 

Für die Zitronenglasur

Schritt 1

Bereiten Sie vor allem anderen alle Zutaten vor.

Schritt 2

Kombinieren Sie zwei Esslöffel geschmolzene Butter, fein geriebene Zitronenschale und Puderzucker in einer Rührschüssel. Fügen Sie dann den Zitronensaft zu der Mischung hinzu. Achten Sie darauf, jeweils einen Teelöffel hinzuzufügen. Tun Sie dies, bis die Glasur dünn genug ist, um über den abgekühlten Zitronenkuchen zu tropfen.

gekühlter Zitronenkuchen mit Zitronenglasur

Tipps und Tricks für Zitronen-Pfund-Kuchen aus Kuchenmischung

Denken Sie daran, Sie können verwenden jede Marke von Kuchenmischungen für dieses Rezept. Außerdem können Sie normales Vollfett ersetzen Griechischer Joghurt mit Sauerrahm. Normale fetthaltige Sauerrahm eignet sich jedoch am besten für dieses Rezept. Verwenden Sie für dieses Rezept außerdem frischen Zitronensaft. Ebenso lässt die Verwendung von Zitronensaft in Flaschen den Kuchen anders oder mangelhaft schmecken.

Außerdem benötigen Sie die auf der Rückseite der Backmischung aufgeführten Zutaten nicht mehr. Verwenden Sie in diesem Zusammenhang nur die im obigen Rezept aufgeführten Zutaten. Verwenden Sie zusätzlich den Trockenbeutel der Backmischung.  Sie können den Kuchen auch im Kühlschrank aufbewahren, um ihn länger zu lagern. Sie können eine Rohrform oder eine Kastenform verwenden, wenn Sie keinen Zugang zu einer Gugelhupfform haben. Stellen Sie dann sicher, dass Sie Ihre Backzeit auf fünfunddreißig bis fünfundvierzig Minuten reduzieren, wenn Sie eine Kastenform verwenden. 

Zitronenkuchen mit Kuchenmischung und Sauerrahm

Möchten Sie einen einfachen und aufregenden Zitronenpfannkuchen machen? Probieren Sie diesen Zitronen-Pfund-Kuchen mit Kuchenmischung und Sauerrahm. Den Kuchen mit Zitronenglasur glasieren. Oder Sie können es mit Zucker bestäuben. Ich garantiere Ihnen, dass sein Rezept hervorragend für Anfänger geeignet ist. Außerdem ist es feucht, voller Zitronengeschmack und super lecker. Wenn Sie die Kombination aus spritzig und süß lieben, dann ist Zitronenpfannkuchen das perfekte Rezept für Sie. Betrachten Sie es als ein Upgrade für Ihren üblichen Kuchenmischungskuchen. Machen Sie es also mit diesem Rezept großartiger und eleganter.
Kurs: Dessert
Küche: amerikanisch
Stichwort: Zitronenkuchen mit Kuchenmischung und Sauerrahm
Autor: kuchendekorist.com

Ausrüstung

Zutaten
  

Für den Zitronenpfannkuchen

  • Paket mit weißer Kuchenmischung etwa 18.25 Unzen
  • 4 Unzen von weicher Butter
  • 8 Unzen von Sauerrahm Fettreduziert ist in Ordnung
  • 1/3 Tasse aus Milch
  • 4 Stück große Eier
  • 2 Esslöffel von frischem Zitronensaft
  • 2 bis 3 Teelöffel fein geriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Teelöffel Zitronenöl oder Zitronenaroma

Für die Zitronenglasur

Anweisungen 

Für den Kuchen

  • Bereiten Sie zunächst alle Zutaten vor.
  • Dann eine Gugelhupfform mit XNUMX Tassen mit reichlich Mehl einfetten.
  • Stellen Sie danach sicher, dass Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen.
  • Kombinieren Sie in einer großen Rührschüssel die Kuchenmischung, weiche Butter (4 Unzen), Sauerrahm, Eier und Milch. Mischen Sie außerdem die Zitronenschale, den Zitronensaft und das Zitronenöl oder -aroma. Stellen Sie dabei sicher, dass Sie einen elektrischen Mixer auf niedriger Stufe verwenden.
  • Stellen Sie danach die Geschwindigkeit des Mixers auf hoch und schlagen Sie die Mischung etwa zwei Minuten lang.
  • Dann den Teig in die Fett- und Mehlpfanne gießen und abkratzen.
  • Backen Sie den Kuchen anschließend vierzig bis fünfzig Minuten lang. Vergewissern Sie sich, dass der Kuchen fertig ist, indem Sie einen Zahnstocher in die Mitte des Zitronenkuchens stecken. Daher ist der Kuchen in Ordnung, wenn der Zahnstocher sauber herauskommt.
  • Danach den Zitronenpfannkuchen aus dem Ofen nehmen und auf ein Kuchengitter stellen. Lassen Sie es damit fünfzehn Minuten lang sitzen oder ruhen.
  • Drehen Sie den Kuchen dann auf Ihre Servierplatte und lassen Sie ihn vollständig abkühlen.
  • Anschließend den Kuchen mit Puderzucker bestäuben oder glasieren. Zum Schluss servieren und genießen!

Für die Zitronenglasur

  • Bereiten Sie vor allem anderen alle Zutaten vor.
  • Kombinieren Sie zwei Esslöffel geschmolzene Butter, fein geriebene Zitronenschale und Puderzucker in einer Rührschüssel. Fügen Sie dann den Zitronensaft zu der Mischung hinzu. Achten Sie darauf, jeweils einen Teelöffel hinzuzufügen. Tun Sie dies, bis die Glasur dünn genug ist, um über den abgekühlten Zitronenkuchen zu tropfen.

Notizen

Denken Sie daran, dass Sie für dieses Rezept jede Art von Backmischung verwenden können. Außerdem können Sie griechischen Vollfettjoghurt durch Sauerrahm ersetzen. Normale fetthaltige Sauerrahm eignet sich jedoch am besten für dieses Rezept. Verwenden Sie für dieses Rezept außerdem frischen Zitronensaft. Ebenso lässt die Verwendung von Zitronensaft in Flaschen den Kuchen anders oder mangelhaft schmecken.
Außerdem benötigen Sie die auf der Rückseite der Backmischung aufgeführten Zutaten nicht mehr. Verwenden Sie in diesem Zusammenhang nur die im obigen Rezept aufgeführten Zutaten. Verwenden Sie zusätzlich den Trockenbeutel der Backmischung. Sie können den Kuchen auch im Kühlschrank aufbewahren, um ihn länger zu lagern.
Sie können eine Rohrform oder eine Kastenform verwenden, wenn Sie keinen Zugang zu einer Gugelhupfform haben. Stellen Sie dann sicher, dass Sie Ihre Backzeit auf fünfunddreißig bis fünfundvierzig Minuten reduzieren, wenn Sie eine Kastenform verwenden.
Willst du mehr Rezepte?Zur kasse Unser YouTube Kanal!

Facebook Kommentare
Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook.