fbpx

Wie man in 11 Schritten einen Doppelschichtkuchen mit einer Pfanne macht

Zuletzt aktualisiert am 8. März 2023

 Wenn Sie nicht mehrere Kuchenformen haben, möchten Sie vielleicht wissen, wie man eine Doppelschicht herstellt Kuchen mit einer Pfanne. Ob zum Geburtstag oder zur Feiertagsfeier, Torten lassen sich hervorragend als Dessert servieren. Viele Leute entscheiden sich für eine Schichttorte mit Füllung, um sie noch spezieller zu machen. 

Das tolle an Schichttorten und man kann sie füllen mit Zuckerguss, Pudding, Marmelade, Ganache oder Schlagsahne. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, mit den Geschmackskombinationen so kreativ zu sein, wie Sie möchten. Glücklicherweise können Sie auch mit nur einer Pfanne einen Schichtkuchen backen, und für den Vorgang sind keine Backerfahrungen erforderlich.

Hier ist ohne weiteres alles, was Sie wissen müssen, um einen zweistöckigen Kuchen mit einer Pfanne zu backen. 

Springe zum Rezept

Was Sie brauchen, um mit einer Pfanne einen Doppelschichtkuchen zuzubereiten

Um diesen rechteckigen Schokoladenkuchen zuzubereiten, benötigen Sie:

Zutaten

  • 1 / 2 Tasse Kakaopulver
  • 1 Tasse heißen Kaffee
  • 2 Stangen ungesalzene Butter bei Raumtemperatur
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 5 Eier
  • 2 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 4 Tassen Allzweck-Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Vollmilch

Füllen und Glasieren

  • 2 tassen schwere Sahne
  • 1/2 Tasse Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1 1/2 Tassen Mandeln, in Scheiben geschnitten und geröstet
  • 1/3 Tasse dunkle Schokolade, geschmolzen
  • Himbeeren zur Dekoration

Ausrüstung

  • 13 x 18-Zoll-Pfanne (halbes Blatt)
  • Kochspray
  • Pergamentpapier
  • Sichter
  • Schneebesen
  • Große Rührschüssel
  • Elektromixer
  • Kleine Schüssel
  • Mittlere Schüssel
  • Drahtgestell
  • Spachtel versetzt

Anleitung

Schritt eins: Bereiten Sie Ihre Halbblechpfanne vor und heizen Sie den Ofen vor

Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor und fetten Sie Ihre Halbblechpfanne ein. Dann eine Schicht Pergamentpapier auflegen und erneut einfetten.

Schritt zwei: Das Kakaopulver sieben und mit dem Kaffee mischen

Sieben Sie das Kakaopulver mit Ihrem Sieb in eine kleine Schüssel und fügen Sie dann Ihren heißen Kaffee hinzu. Kakao und Kaffee verquirlen, bis sie glatt sind, und beiseite stellen.

rechteckiger Schichtkuchen

Schritt drei: Butter und Zucker schaumig schlagen

Butter und Zucker zusammen in eine große Schüssel geben und mit einem elektrischen Mixer cremig aufschlagen. Schlagen Sie es vier bis fünf Minuten lang zusammen, bis es leicht und locker ist.

Schritt vier: Fügen Sie Eier und Vanille hinzu

Fügen Sie die Eier nacheinander der Buttercreme und dem Zucker hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe. Fügen Sie dann die Vanille hinzu und mischen Sie, bis sie sich gerade vermischt haben, und kratzen Sie die Seiten der Schüssel nach Bedarf ab.

Schritt fünf: Mischen Sie die trockenen Zutaten zusammen

Vermische in einer mittelgroßen Schüssel Allzweckmehl, Backpulver, Natron und Salz mit einem Schneebesen.

Schritt sechs: Kombinieren Sie die Milch- und Kakaopulvermischung

Milch und Kakaopulver-Mischung glatt rühren.

Schritt sieben: Kombinieren Sie die nassen und trockenen Zutaten

1/3 der trockenen Zutaten zu den feuchten Zutaten geben und gut vermischen. Dann die Hälfte der Milch-Kakao-Mischung in den Teig geben und verrühren. Wiederholen Sie die abwechselnden Schritte, bis der Teig vollständig kombiniert ist.

Schritt acht: Kuchen backen

Gießen Sie Ihren Kuchenteig in die vorbereitete Kuchenform und backen Sie ihn 25-30 Minuten lang oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Blechkuchen in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Führen Sie, während es noch warm ist, einen versetzten Spatel um den Rand herum, um es zu lösen.

Schritt neun: Machen Sie den Zuckerguss

In einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer die Sahne und den Puderzucker hinzufügen. Zusammen schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden, und dann den Vanilleextrakt hinzufügen. Decken Sie Ihre Schüssel mit Plastikfolie ab und bewahren Sie die Schlagsahneglasur in Ihrem Kühlschrank auf, während Sie an der Torte arbeiten.

Schritt zehn: Schneide deinen Kuchen an

Nehmen Sie Ihren Kuchen vorsichtig aus der Form und schneiden Sie ihn mit einem gezackten Messer in zwei Hälften, um zwei Stücke zu erhalten, die 13 x 9 Zoll messen.

Schritt elf: Den Kuchen zusammenbauen

Legen Sie eine Schicht des Kuchens auf einen Teller oder ein Tablett und fügen Sie eine Schicht Zuckerguss hinzu. Dann die zweite Tortenschicht vorsichtig auf die Glasur geben. Eine dünne Schicht Glasur auf die Außenseite des Kuchens auftragen, um eine Krümelschicht zu bilden, und ihn für 15-30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Nachdem es im Kühlschrank war, beenden Sie das Glasieren Ihres Kuchens. Dann mit Mandeln und Himbeeren dekorieren und mit geschmolzener dunkler Schokolade beträufeln.

Tipps und Tricks

Wenn Sie diesen Kuchen nicht servieren, sollten Sie ihn in den Kühlschrank stellen, da er Schlagsahneglasur enthält. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank hält es sich drei bis vier Tage.

Außerdem kannst du diese Torte auch einfrieren. Stellen Sie es zunächst für eine Stunde ohne Deckel in den Kühlschrank, damit die Glasur fest werden kann. Bedecken Sie es dann mit einer Schicht Plastikfolie, gefolgt von einer Schicht Aluminiumfolie. Legen Sie den abgedeckten Kuchen in den Gefrierschrank und lagern Sie ihn dort bis zu sechs Monate.

Wenn Sie bereit sind, Ihren Kuchen zu servieren, lassen Sie ihn über Nacht im Kühlschrank oder ein bis zwei Stunden bei Raumtemperatur auf der Theke auftauen. Bewahren Sie Reste im Kühlschrank auf, wenn Sie nicht servieren.

Sie können auch Ihr Lieblingsrezept für einen halben Blechkuchen verwenden, um einen Schichtkuchen zuzubereiten. Befolgen Sie einfach alle Anweisungen und schneiden Sie es nach dem Abkühlen zu zwei 13 x 9-Zoll-Stücken und schichten Sie sie dann und dekorieren Sie sie. Sie können auch mit den Größen experimentieren, die Sie schneiden, wenn Sie einen quadratischen Kuchen machen möchten.

Außerdem kannst du einen Blechkuchen auch in einen Schichtkuchen umwandeln. Backen Sie einfach Ihren Blechkuchen, der 18 x 24 Zoll groß ist, wie angegeben, und schneiden Sie ihn nach dem Abkühlen in zwei Stücke, die 18 x 12 Zoll groß sind. Eine Schicht Zuckerguss auf einen Tortenboden geben, dann den zweiten Tortenboden darauf legen und dekorieren.

Mrs. Anderson's Baking Half Sheet Pan, 13 Zoll x 18 Zoll

Portionen und Zubereitungsgröße: Wie man einen Doppelschichtkuchen mit einer Pfanne macht

Backzeit

Vorbereitungszeit Portionen 
25-30 Minuten 30 Мinuten

20-24

Wie man einen Doppelschichtkuchen mit einer Pfanne mit einer runden Pfanne macht

Während dieses Rezept Ihnen zeigt, wie Sie mit einer rechteckigen Pfanne einen zweischichtigen Kuchen mit einer Pfanne backen, können Sie auch eine runde Pfanne verwenden. Am häufigsten bestehen runde Kuchen aus zwei, drei oder vier Schichten. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, darunter 6 Zoll, 8 Zoll, 9 Zoll, 10 Zoll und 12 Zoll. 

Wenn Sie nur eine runde Form haben, können Sie daraus mit den richtigen Schritten einen doppelstöckigen runden Kuchen backen. Bereiten Sie zunächst Ihr Kuchenrezept gemäß dem von Ihnen verwendeten Rezept vor. Verwenden Sie idealerweise ein Rezept, das nur für eine Schicht ist. 

Backen Sie Ihren Kuchen nach Anleitung und lassen Sie ihn dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen. Schneiden Sie Ihren Kuchen nach dem Abkühlen mit einem gezackten Messer oder einem Kuchenglätter in zwei Hälften. Geben Sie dann Ihre Füllung auf Ihren Kuchen und dekorieren Sie ihn nach Belieben. 

Wenn Ihr Rezept für einen Zwei-Schichten-Kuchen ist, können Sie die Schichten in Chargen backen. Nachdem der erste Kuchen abgekühlt und die Pfanne nicht mehr heiß ist, den Teig für den zweiten Kuchen hinzufügen und backen. Während der erste Kuchen backt, den restlichen Teig im Kühlschrank aufbewahren.

Du kannst auch alle Kuchenteige in deine Kuchenform geben und auf einmal backen, dann den Kuchen halbieren, sobald er abgekühlt ist. Für diese Methode musst du die Backzeit deines Kuchens um 15 bis 20 Minuten verlängern. Die genaue Zeit hängt von dem Rezept ab, das Sie zubereiten. 

Wie man einen Kuchen gleichmäßig schichtet

Der beste Weg, um Ihren Kuchen gleichmäßig zu schichten, ist die Verwendung von a Kuchenrichtmaschine. Ein Kuchenplanierer ist ein verstellbarer Draht mit einem Griff, mit dem Sie Ihren Kuchen gleichmäßig halbieren oder die Oberseite nivellieren können. 

Sie können Ihren Kuchenplaner auf verschiedene Höhen einstellen, damit Sie Ihren Kuchen schneiden können, wo immer Sie möchten. Es sorgt für einen gleichmäßigen, sauberen Schnitt in Ihrem Kuchen.

Anstelle eines Tortenglätters kannst du auch ein gezacktes Messer verwenden, um deinen Kuchen in zwei Hälften zu schneiden, obwohl dies etwas knifflig sein kann und du vielleicht nicht immer einen sauberen, gleichmäßigen Schnitt hinbekommst. Ein Messer mit Wellenschliff ist die beste Art von Messer, um Kuchen durchzuschneiden, da es den saubersten Schnitt liefert. Viele Messersets enthalten ein gezacktes Messer im Set.

Geschichtete Kuchenformen

Wenn Sie vorhaben, einen Kuchen mit mehreren Schichten zu backen, ist es eine gute Idee, ein Set Kuchenformen zu kaufen. Dies macht es viel einfacher, als zu versuchen, nur eine Pfanne für mehrere Schichten zu verwenden. Geschichtete Kuchenformen sind eine großartige Option, um einen Kuchen mit mehreren Schichten zuzubereiten.

Ein mehrschichtiges Kuchenformen-Set wird normalerweise mit fünf bis sechs runden Kuchenformen derselben Größe geliefert. Die geschichteten Kuchenformen sind in der Regel flacher als herkömmliche Kuchenformen, was ideal für die Herstellung eines geschichteten Kuchens ist. Sie sind einfach zu verwenden und sorgen für ein gleichmäßiges Backen eines köstlichen Kuchens. 

Lecker und einfach: So backen Sie einen Doppelschichtkuchen mit einer Pfanne

Dieses leckerer Schichtkuchen ist einfach zu machen, da Sie nur eine halbe Blechform benötigen. Es hat ein elegantes Aussehen, das sich hervorragend zum Servieren auf Partys oder formellen Veranstaltungen eignet.

Hat Ihnen dieses Tutorial gefallen, wie man einen zweischichtigen Kuchen mit einer Pfanne macht? Dann teilen Sie dieses Schichtkuchenrezept bitte auch mit Ihren Freunden und Ihrer Familie.

Wie man einen Doppelschichtkuchen mit einer Pfanne macht
Pin-Rezept
Auf Facebook teilen
Rezept drucken
5 für 2 Stimmen

Wie man einen Schichtkuchen mit einer Pfanne macht

Ob zum Geburtstag oder zur Feiertagsfeier, Torten lassen sich hervorragend als Dessert servieren. Viele Leute entscheiden sich für eine Schichttorte mit Füllung, um sie noch spezieller zu machen. Wenn Sie nicht mehrere Kuchenformen haben, möchten Sie vielleicht wissen, wie Sie mit einer Form eine Schicht Kuchen backen.
Zubereitungszeit30 Minuten
Backzeit30 Minuten
Gesamtzeit1 Stunde
Kurs: Dessert
Küche: amerikanisch
Stichwort: Verwandeln Sie einen Blechkuchen in einen Schichtkuchen, wie man einen Schichtkuchen mit einer Pfanne macht, rechteckiger Schichtkuchen, quadratischer Schichtkuchen, quadratischer Schichtkuchen
Portionen: 22

Ausrüstung

Zutaten
  

Füllen und Glasieren

  • 2 Tassen Sahne
  • 1/2 Tasse Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1 1/2 Tassen Tassen Mandeln, in Scheiben geschnitten und geröstet
  • 1/3 Tasse Tasse Zartbitterschokolade, geschmolzen
  • Himbeeren zur Dekoration

Anweisungen 

  • Bereiten Sie Ihre halbe Blechpfanne vor und heizen Sie den Ofen vor.
    Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor und fetten Sie Ihre halbe Blechpfanne ein. Dann eine Schicht Pergamentpapier auflegen und erneut einfetten.
  • Das Kakaopulver sieben und mit dem Kaffee mischen.
    Sieben Sie das Kakaopulver mit Ihrem Sieb in eine kleine Schüssel und fügen Sie dann Ihren heißen Kaffee hinzu. Kakao und Kaffee verquirlen, bis sie glatt sind, und beiseite stellen.
  • Butter und Zucker cremig schlagen.
    Butter und Zucker zusammen in eine große Schüssel geben und mit einem elektrischen Mixer cremig aufschlagen. Schlagen Sie es vier bis fünf Minuten lang zusammen, bis es leicht und locker ist.
  • Eier und Vanille hinzufügen.
    Die Eier nacheinander in die Buttercreme und den Zucker geben und nach jeder Zugabe schlagen. Fügen Sie dann die Vanille hinzu und mischen Sie, bis sie sich gerade vermischt haben, und kratzen Sie die Seiten der Schüssel nach Bedarf ab.
  • Trockene Zutaten miteinander vermischen.
    Vermische in einer mittelgroßen Schüssel Allzweckmehl, Backpulver, Natron und Salz mit einem Schneebesen.
  • Kombinieren Sie Milch und Kakaopulver-Mischung.
    Milch und Kakaopulver-Mischung glatt rühren.
  • Kombinieren Sie die nassen und trockenen Zutaten.
    1/3 der trockenen Zutaten zu den feuchten Zutaten geben und gut vermischen. Dann die Hälfte der Milch-Kakao-Mischung in den Teig geben und verrühren. Wiederholen Sie die abwechselnden Schritte, bis der Teig vollständig kombiniert ist.
  • Den Kuchen backen.
    Gießen Sie Ihren Kuchenteig in die vorbereitete Kuchenform und backen Sie ihn 25-30 Minuten lang oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Lassen Sie Ihren halben Blechkuchen auf einem Rost abkühlen, während er in der Pfanne ist. Führen Sie, während es noch warm ist, einen versetzten Spatel um den Rand herum, um es zu lösen.
  • Machen Sie den Zuckerguss.
    In einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer die Sahne und den Puderzucker hinzufügen. Zusammen schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden, und dann den Vanilleextrakt hinzufügen. Decken Sie Ihre Schüssel mit Plastikfolie ab und bewahren Sie die Schlagsahneglasur in Ihrem Kühlschrank auf, während Sie an der Torte arbeiten.
  • Schneiden Sie Ihren Kuchen.
    Nehmen Sie Ihren Kuchen vorsichtig aus der Form und schneiden Sie ihn mit einem gezackten Messer in zwei Hälften, um zwei Stücke zu erhalten, die 13 x 9 Zoll messen.
  • Den Kuchen zusammenbauen.
    Legen Sie eine Schicht des Kuchens auf einen Teller oder ein Tablett und fügen Sie eine Schicht Zuckerguss hinzu. Dann die zweite Tortenschicht vorsichtig auf die Glasur geben. Eine dünne Schicht Glasur auf die Außenseite des Kuchens auftragen, um eine Krümelschicht zu bilden, und ihn für 15-30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    Nachdem es im Kühlschrank war, beenden Sie das Glasieren Ihres Kuchens. Dann mit Mandeln und Himbeeren dekorieren und mit geschmolzener dunkler Schokolade beträufeln.
Willst du mehr Rezepte?Zur kasse Unser YouTube Kanal!
Facebook Kommentare
Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook.