Was ist ein Dummy-Kuchen

Was ist ein Dummy-Kuchen? Der ultimative Leitfaden mit 5 einfachen Schritten

Zuletzt aktualisiert am 22. September 2022 von Zara R.

Sie fragen sich, was ein Dummy-Kuchen ist? Nun, heute sehen wir uns an, was es ist, welche verschiedenen Arten Sie finden können und wie Sie genau Ihre eigenen herstellen können.

Was ist ein Dummy-Kuchen?

Dummy-Kuchen sind wohl der beste Freund jedes Bäckers. Es ermöglicht Ihnen wunderbar Kuchen dekorieren ohne viel Zeit, Mühe und Geld aufwenden zu müssen, um den eigentlichen Kuchenteil herzustellen.

Stattdessen wird das essbare Kuchenelement durch einen Styroporblock ersetzt, der in verschiedenen Formen und Größen erhältlich ist. Dann wird der Rest des Kuchens nach Belieben mit echten essbaren Dekorationszutaten dekoriert.

Der ganze Zweck der Verwendung eines Dummy-Kuchens besteht darin, Geldverschwendung zu vermeiden. Es soll nicht gegessen oder geschnitten werden. Diese Kuchen können als Modelle verwendet werden, um einem Kunden zu zeigen, wie er seinen Kuchen erwarten kann. Oder sie können ein Weg zu billig sein Üben Sie bestimmte Dekorationstechniken bevor Sie den eigentlichen verderblichen Kuchen zubereiten.

The Five Biggest Sports Clubs In Th...
The Five Biggest Sports Clubs In The World

Dummy-Kuchen sind auch ein nützlicher Artikel, den Sie zur Hand haben sollten, wenn Sie anfangen, zu verschiedenen Kuchenausstellungen zu gehen, um Ihr Backgeschäft zu fördern. Sobald Sie einen Dummy-Kuchen gemacht haben, können Sie ihn einfach an einem sicheren Ort aufbewahren und so lange wiederverwenden, wie er in Mode bleibt. Sie können sie auch als Ausstellungsstücke in Ihrem Geschäft verwenden.

Und schließlich, wenn Sie ein Geschäftsportfolio aufbauen möchten, aber für das nächste Jahr keinen Kuchen essen möchten, sind Dummy-Kuchen der richtige Weg. Sie können im Wesentlichen 10 Kuchen für fast den Preis eines echten Kuchens backen und dekorieren.

Es ist auch eine fantastische Möglichkeit, größere mehrstöckige Kuchen zu einem erheblich reduzierten Preis herzustellen. Diese Arten von Kuchen sind normalerweise nur möglich, wenn ein Kunde dafür bezahlt. Dies liegt daran, dass es Hunderte von Dollar kosten könnte. Mit Dummy-Kuchen können Sie es also für einen Bruchteil davon herstellen.

 

Arten von Dummy-Kuchen

Jetzt bleibt das Konzept der Dummy-Kuchen gleich, unabhängig davon, welche Art von Kuchen Sie am Ende backen. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass die Art der dekorativen Zutaten, die Sie verwenden, Einfluss darauf hat, wie lange der Dummy-Kuchen hält und wie Sie ihn richtig lagern.

Nun, da Sie die Antwort auf die Frage „Was ist ein Dummy-Kuchen?“ kennen, kennen Sie die Frage. Werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Typen, die Sie herstellen können.

Alle diese Arten unterscheiden sich in der Basiszutat, die Sie verwenden. Die Dummy-Torte kann wahlweise mit Fondant oder Buttercreme-Frosting überzogen werden. Buttercreme-Zuckerguss ist verderblicher, wenn Sie ihn nicht richtig trocknen, und er muss auf ganz bestimmte Weise gelagert werden.

Fondant ist viel haltbarer und wird sogar häufig als Basis für mit Buttercreme dekorierte Kuchen verwendet.

Dann hätten Sie wahrscheinlich noch einige andere dekorative Zutaten auf dem Kuchen. Versuchen Sie immer, nicht verderbliche Zutaten zu verwenden. Dies können mehr paspelierte Royal Icing-Details, Fondantfiguren, Airbrush- oder aufgemalte Elemente und mehr sein ähnliche Verzierungen.

Halten Sie sich von verderblichen Süßigkeiten, frischen Früchten, Soßen, feuchten Glasuren oder Glasuren fern. Jede Zutat, die sich nach ein paar Stunden, Tagen oder Wochen ändern wird.

Wofür verwendet man einen Dummy-Kuchen

Wie kann man zu Hause einen Dummy-Kuchen machen?

Es gibt ein paar Schritte, um zu Hause einen Dummy-Kuchen zuzubereiten. Jeder Schritt ist für sich einfach. Zusammen können sie nur einige Zeit dauern. Aber stellen Sie sich das so vor, Sie machen einen Dummy-Kuchen, der Sie Jahre halten kann!

Schritt 1: Kaufen Sie die Styroporkuchen

Das erste Element, das Sie beschaffen müssen, ist der Styropor-Dummy-Kuchen. Es gibt Hunderte von verschiedenen Formen und Größen. Sie können diese online, in einem Backshop oder manchmal in einem Geschäft für Bastelbedarf kaufen.

Wir kaufen Dummy-Kuchen gerne online, weil es ein One-Stop-Shop ist. Sie müssen nicht die Daumen drücken und hoffen, dass das Geschäft, in das Sie gehen, das hat, wonach Sie suchen. Sie können genau das finden, was Sie wollen und wie viel Sie davon wollen.

Schritt 2: Bauen Sie den Schaum zusammen

Wenn Sie nach Hause kommen, können Sie die Schaumstoffelemente zusammenbauen, indem Sie sie zusammenkleben. Eine Heißklebepistole funktioniert unserer Erfahrung nach am besten. Einige Arten von Sekundenkleber schmelzen das Styropor.

Schritt 3: Schnitzen Sie den Schaum (optional)

Lassen Sie die zusammengesetzten Schaumstücke trocknen und schnitzen Sie den Kuchen dann in die gewünschte Form. Dies ist ein optionaler Schritt und nur für Personen erforderlich, die 3-D-förmige Kuchen herstellen.

Anschließend den Kuchen mit doppelseitigem Klebeband auf ein Kuchenbrett kleben.

Schritt 4: Tragen Sie die Basisschicht auf

Fügen Sie zuerst eine dünne Schicht Klarlack hinzu Paspelgel. Dieses Gel bildet eine klebrige Schicht, auf der die ausgerollte Fondantglasur haften bleibt. Wenn Sie Buttercreme als Basis verwenden, müssen Sie sich darüber keine Gedanken machen.

Fahren Sie dann damit fort, die gesamte Schicht mit dem Fondant- oder Buttercreme-Zuckerguss zu überziehen. Es gibt keine besonderen Schritte, Sie können genau wie bei einem normalen Kuchen arbeiten.

Sie müssen die Schicht dann wahrscheinlich etwas trocknen lassen, bevor Sie die restlichen Details hinzufügen.

Schritt 5: Fügen Sie dekorative Details hinzu

Sobald Ihre Basisschicht getrocknet ist, können Sie den Kuchen wie gewohnt weiter dekorieren. Auch hier gibt es keine besonderen Schritte, um einen Dummy-Kuchen herzustellen, außer der Styropor-Montage.

Dann müssen Sie die Elemente nur noch vollständig trocknen lassen.

So lagern Sie Dummy-Kuchen

Wir haben also beantwortet, „was ein Dummy-Kuchen ist“ und sogar, wie man einen zu Hause macht. Aber wie lagert man es? Der größte Nachteil dieser Kuchen ist, dass sie viel Platz einnehmen.

Sie müssen sie an einem kühlen, trockenen Ort fern von direkter Sonneneinstrahlung, Wärmequellen und Zugluft lagern. Nur so bleiben sie trocken.

Viele Profis besprühen ihre Dummy-Kuchen auch mit Haarspray, um sie besser zu schützen und zu konservieren. Verwenden Sie einfach ein nicht glänzendes Produkt. Sonst sieht der Dummy-Kuchen unecht aus!

Richtig gelagert können Dummy Cakes Jahre halten. Und da das Styropor nicht biologisch abbaubar ist, empfehlen wir dringend, es wiederzuverwenden, anstatt das ganze Ding wegzuwerfen. Es wird Ihnen auch Geld sparen!

Fazit

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel zum Thema „Was ist ein Dummy-Kuchen?“ gefallen hat. Und wenn Sie mehr über das Dekorieren von Torten erfahren und davon leben möchten, sehen Sie sich einige andere nützliche Artikel auf unserer Website an.

FAQs

Wie macht man einen falschen Dummy-Kuchen?

Es ist ganz einfach, einen Dummy-Kuchen zu machen. Aber es gibt einige besondere Tricks des Handels, die es zu einem professionellen Dummy-Kuchen machen. In der einfachsten Erklärung werden zuerst die Styroporteile zusammengesetzt und zusammengeklebt. Dann bedecken Sie den Kuchen mit Buttercreme oder Fondant. Und schließlich können Sie es wie gewohnt dekorieren.

Können Sie Dummy-Kuchen wiederverwenden?

Sie können Dummy-Kuchen wiederverwenden, sobald Sie die Buttercreme-Zuckerguss- oder Fondantschicht (zusammen mit den Dekorationen) entfernt haben. Wir empfehlen es auch sehr, da Styropor nicht biologisch abbaubar ist und ein paar Leben lang dauert! Verwenden Sie also immer wieder und kaufen Sie nicht mehr, es sei denn, Sie müssen es unbedingt tun.

Wofür verwendet man einen Dummy-Kuchen?

Dummy-Kuchen haben eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten. Hauptsächlich soll es viel Zeit und Mühe beim Backen und vor allem Geld sparen. Diese Kuchen werden für die Ausstellung in Bäckereien und Ausstellungen verwendet. Sie sind auch eine Möglichkeit, bestimmte Techniken (kostengünstig) zu üben und Kunden Modelle von großen, teuren Kuchen zu zeigen.

Wie lange hält eine gefälschte Fondant-Torte?

Dieser Kuchen kann Jahre halten, wenn der Fondant richtig getrocknet wurde! Aber nur, wenn Sie es an einem kühlen, trockenen Ort fern von Licht- und Wärmequellen lagern. Andernfalls kann der Fondant, selbst wenn Sie ihn getrocknet haben, schnell verderben, wenn er nicht richtig gelagert wird.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook.