fbpx

Kokoscremefüllung für Cupcakes: Gewusst wie

Sharing is Caring!

Zuletzt aktualisiert am 31. Januar 2023

Heute schauen wir uns an, wie man es macht Kokoscreme-Füllung für Cupcakes, und dann wie man die leckeren Cupcakes mit Kokosnussfüllung selber macht. Sie sind süß und leicht und absolut köstlich. Sobald Sie sie ausprobiert haben, möchten Sie dieses Rezept immer wieder neu erstellen. Es ist perfekt für die ganze Familie und für jede Feier oder jeden Anlass geeignet. Während Cupcakes der perfekte Leckerbissen sind, denken Sie vielleicht, dass es schwierig wäre, sie zu füllen. Dies ist definitiv nicht der Fall! Schauen wir uns genauer an, wie man eine Kokoscremefüllung für Cupcakes herstellt.

Was füllt Kokoscreme für Cupcakes?

Wir alle wissen, was Cupcakes sind; Perfekte Handdesserts, die leicht und locker sind und in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich sind. Mit Kokoscreme gefüllte Cupcakes sind mit einer leichten und lockeren Kokosmousse aus Schlagsahne, Milch und Vanillepudding gefüllt. Dies hebt den Cupcake auf die nächste Stufe. Sie sind feucht, flauschig und das Beste von allem, sie sind mit Kokosnuss gefüllt!

Zutaten in Kokoscremefüllung für Cupcakes

Die Zutaten für die Kokoscreme-Füllung können je nach Rezept variieren. Unsere Kokoscreme-Füllung enthält jedoch Folgendes:

Zutaten in Kokoscremefüllung für Cupcakes

Nährwertangaben von mit Kokoscreme gefüllten Cupcakes

Sie fragen sich vielleicht, was der Nährwert ist, wenn es um mit Kokoscreme gefüllte Cupcakes geht. Jeder Cupcake enthält Folgendes:

  • Kalorien: 283
  • Zucker: 24.8 g
  • Fat: 15.5g
  • Kohlenhydrate: 33.7 g
  • Faser: 0.2 g
  • Protein: 3.1g

Rezept für Kokoscremefüllung

Bevor wir uns das ansehen wie man Cupcakes macht, mal sehen, wie wir diese einfache Kokoscremefüllung machen.

Zutaten

Die Zutaten, die Sie für dieses Rezept benötigen, sind:

  • 1 Päckchen Instant-Vanillepuddingmischung
  • 3/4 Tasse jede Art von Milch
  • 1 TL Kokosextrakt
  • 1 Tasse schwere Schlagsahne
  • 1/4 Tasse Puderzucker

Rezept – Kokoscremefüllung für Cupcakes

Schritt 1: Machen Sie den Pudding

Nehmen Sie eine Schüssel und fügen Sie die Milch, den Kokosnussextrakt und die Instant-Puddingmischung hinzu. Gut mischen, bis kein Pulver mehr übrig ist. Bis zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.

Schritt 2: Sahne schlagen

In der Zwischenzeit eine Schüssel zum Kühlen in den Gefrierschrank stellen. Nach dem Abkühlen die Schlagsahne in die Schüssel geben und die Sahne kontinuierlich schlagen, bis sie leicht und locker ist. Peaks sollten sich zu bilden beginnen. Fügen Sie an diesem Punkt den Zucker hinzu und mischen Sie weiter, bis Sie steife Spitzen erhalten.

Tipps zum Dekorieren von Kuchen und zum Dekorieren von Cupcakes – 52 Tipps

Schritt 3: Mischen

Entnehmen Sie nun Ihre fest gewordene Puddingmischung und heben Sie die Sahne mit einem Spatel unter. Nach dem Mischen in den Kühlschrank stellen, bis Sie es brauchen.

Bestes Kokosnuss-Cupcake-Rezept

Jetzt wissen wir, wie man die Füllung macht, schauen wir uns an, wie man die Cupcakes in ihrer Gesamtheit macht. Es ist der Kokosnusshimmel! Dieses Rezept ist von einem von inspiriert Jenseits von Zuckerguss.

Zutaten

Für den Cupcake:

  • 1 Schachtel Backmischung
  • 1 Tasse Kokosraspeln
  • 3 Eiweiß
  • 3 / 4 Tasse Kokosmilch
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • 1/2 Tasse Sauerrahm
  • 1 TL Kokosextrakt
  • 1 TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 1 Päckchen Instant-Vanillepuddingmischung
  • 3/4 Tasse jede Art von Milch
  • 1 TL Kokosextrakt
  • 1 Tasse schwere Schlagsahne
  • 1/4 Tasse Puderzucker

Zum Zuckerguss:

  • 8 Unzen Frischkäse
  • 1 3/4 Tassen schwere Schlagsahne
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • Kokosraspeln zum Dekorieren

Rezept

Schritt 1: Machen Sie den Kuchenteig

Bereiten Sie sich vor, indem Sie die benötigten Zutaten sammeln und Ihren Ofen auf 350F vorheizen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Kokosmilch umrühren, bevor Sie mit dem Teig beginnen. Nehmen Sie eine Schüssel und fügen Sie die Kuchenmischung, Kokosraspeln, Milch, Eiweiß, Öl, Sauerrahm, Kokosnussextrakt und Backpulver hinzu. Gut mischen, bis die Zutaten kombiniert sind. Anschließend den Teig in Förmchen auf einem Backblech verteilen. 18 Minuten in die Mitte des vorgeheizten Ofens stellen. Sie können testen, ob sie fertig sind, indem Sie einen Spieß in die Mitte eines Kuchens stecken. Wenn es sauber herauskommt, sind sie fertig. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 2: Machen Sie die Füllung

Nehmen Sie eine Schüssel und fügen Sie die Milch, den Kokosnussextrakt und die Instant-Puddingmischung hinzu. Gut mischen, bis kein Pulver mehr übrig ist. Bis zum Festwerden in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit eine Schüssel zum Kühlen in den Gefrierschrank stellen. Nach dem Abkühlen die Schlagsahne in die Schüssel geben und die Sahne kontinuierlich schlagen, bis sie leicht und locker ist. Peaks sollten sich zu bilden beginnen. Fügen Sie an diesem Punkt den Zucker hinzu und mischen Sie weiter, bis Sie steife Spitzen erhalten. Entnehmen Sie nun Ihre fest gewordene Puddingmischung und heben Sie die Sahne mit einem Spatel unter. Nach dem Mischen in den Kühlschrank stellen, bis Sie es brauchen.

Schritt 3: Machen Sie das Frosting – Kokoscremefüllung für Cupcakes

Stellen Sie eine Schüssel für ein paar Minuten in den Gefrierschrank und schlagen Sie dann den Frischkäse glatt. Nun drei EL Schlagsahne hinzugeben und gut verrühren. Fügen Sie weiter hinzu Schlagsahne nach und nach zugeben und mischen, bis sich Spitzen bilden. Fügen Sie an dieser Stelle Vanille und Zucker hinzu. Schlagen Sie weiter, bis die Spitzen steif sind. Verwenden Sie es sofort.

Schritt 4: Zusammenbauen

Jetzt ist es Zeit zu montieren. Mit einem Messer oder Löffel die Mitte jedes Kuchens aushöhlen. Die Füllung in die Mitte jedes Cupcakes spritzen. Jetzt müssen Sie nur noch das Frosting auf jeden Cupcake geben und die Kokosflocken darüber streuen. Sie sind jetzt bereit zum Servieren und Genießen! Es ist erwähnenswert, dass diese Kuchen im Kühlschrank aufbewahrt werden müssen.

Kokoscremefüllung für Cupcakes: Gewusst wie

Heute schauen wir uns an, wie man Kokoscremefüllung für Cupcakes herstellt, und dann, wie man die köstlichen Cupcakes mit Kokosnussfüllung selbst herstellt. Sie sind süß und leicht und absolut köstlich. Sobald Sie sie ausprobiert haben, möchten Sie dieses Rezept immer wieder neu erstellen. Es ist perfekt für die ganze Familie und für jede Feier oder jeden Anlass geeignet. Während Cupcakes der perfekte Leckerbissen sind, denken Sie vielleicht, dass es schwierig wäre, sie zu füllen. Dies ist definitiv nicht der Fall! Schauen wir uns genauer an, wie man eine Kokoscremefüllung für Cupcakes herstellt.
Kurs: Dessert
Küche: amerikanisch
Stichwort: Kokoscremefüllung für Cupcakes: Gewusst wie
Kalorien: 283kcal
Autor: kuchendekorist.com

Zutaten
  

Rezept für Kokosnuss-Creme-Füllung

Bestes Kokosnuss-Cupcake-Rezept

    Für den Cupcake:

    Für die Füllung:

    Zum Zuckerguss:

    Anweisungen

    Rezept für Kokosnuss-Creme-Füllung

    • Machen Sie den Pudding – Nehmen Sie eine Schüssel und fügen Sie die Milch, den Kokosnussextrakt und die Instant-Puddingmischung hinzu. Gut mischen, bis kein Pulver mehr übrig ist. Bis zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.
    • Sahne schlagen – Stellen Sie in der Zwischenzeit eine Schüssel zum Kühlen in den Gefrierschrank. Nach dem Abkühlen die Schlagsahne in die Schüssel geben und die Sahne kontinuierlich schlagen, bis sie leicht und locker ist. Peaks sollten sich zu bilden beginnen. Fügen Sie an diesem Punkt den Zucker hinzu und mischen Sie weiter, bis Sie steife Spitzen erhalten.
    • Mischen – Entnehmen Sie nun Ihre fest gewordene Puddingmischung und heben Sie die Sahne mit einem Spatel unter. Nach dem Mischen in den Kühlschrank stellen, bis Sie es brauchen.

    Bestes Kokosnuss-Cupcake-Rezept

    • Machen Sie den Kuchenteig – Bereiten Sie ihn vor, indem Sie die benötigten Zutaten sammeln und Ihren Ofen auf 350F vorheizen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Kokosmilch umrühren, bevor Sie mit dem Teig beginnen. Nehmen Sie eine Schüssel und fügen Sie die Kuchenmischung, Kokosraspeln, Milch, Eiweiß, Öl, Sauerrahm, Kokosnussextrakt und Backpulver hinzu. Gut mischen, bis die Zutaten kombiniert sind. Anschließend den Teig in Förmchen auf einem Backblech verteilen. 18 Minuten in die Mitte des vorgeheizten Ofens stellen. Sie können testen, ob sie fertig sind, indem Sie einen Spieß in die Mitte eines Kuchens stecken. Wenn es sauber herauskommt, sind sie fertig. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
    • Machen Sie die Füllung – Nehmen Sie eine Schüssel und fügen Sie die Milch, den Kokosnussextrakt und die Instant-Puddingmischung hinzu. Gut mischen, bis kein Pulver mehr übrig ist. Bis zum Festwerden in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit eine Schüssel zum Kühlen in den Gefrierschrank stellen. Nach dem Abkühlen die Schlagsahne in die Schüssel geben und die Sahne kontinuierlich schlagen, bis sie leicht und locker ist. Peaks sollten sich zu bilden beginnen. Fügen Sie an diesem Punkt den Zucker hinzu und mischen Sie weiter, bis Sie steife Spitzen erhalten. Entnehmen Sie nun Ihre fest gewordene Puddingmischung und heben Sie die Sahne mit einem Spatel unter. Nach dem Mischen in den Kühlschrank stellen, bis Sie es brauchen.
    • Das Frosting zubereiten – Stellen Sie eine Schüssel für ein paar Minuten in den Gefrierschrank und schlagen Sie dann den Frischkäse glatt. Nun drei EL Schlagsahne hinzugeben und gut verrühren. Die Schlagsahne nach und nach hinzugeben und rühren, bis sich Spitzen bilden. Fügen Sie an dieser Stelle Vanille und Zucker hinzu. Schlagen Sie weiter, bis die Spitzen steif sind. Sofort verwenden.
    • Zusammenbauen – Jetzt geht es ans Zusammenbauen. Mit einem Messer oder Löffel die Mitte jedes Kuchens aushöhlen. Die Füllung in die Mitte jedes Cupcakes spritzen. Jetzt müssen Sie nur noch das Frosting auf jeden Cupcake geben und die Kokosflocken darüber streuen. Sie sind jetzt bereit zum Servieren und Genießen! Es ist erwähnenswert, dass diese Kuchen im Kühlschrank aufbewahrt werden müssen.
    Willst du mehr Rezepte?Check-Out Unser YouTube Kanal!

    Ernährung

    Kalorien: 283kcal | Kohlenhydrate: 33.7g | Eiweiß: 3.1g | Fett: 15.5g | Ballaststoffe: 0.2g | Zucker: 24.8g

    Fazit

    Ich hoffe, dieser Beitrag hat Ihnen geholfen, sich besser mit der Zubereitung von Kokoscremefüllung für Cupcakes vertraut zu machen. Sie sind super einfach zu machen und sie sind absolut lecker. Wenn Sie sie ausprobiert haben, würde ich gerne Ihre Gedanken und eventuelle Anpassungen des Rezepts erfahren.

    Hast du irgendwelche Tipps oder Tricks, wenn es darum geht, Kokoscremefüllung für Cupcakes zuzubereiten? Wenn ja, lass es mich gerne in den Kommentaren unten wissen. Teilen ist Kümmern!

    Facebook Kommentare

    Sharing is Caring!

    Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook.