Köstliche Kichererbsenbohnen-Schokoladenkekse

Köstliches Rezept Kichererbsenbohnen-Schokoladenkekse

Zuletzt aktualisiert am 25. März 2022 von Cinthia

Wenn du auf der Suche nach einer gesunde Alternative zu normalen Keksen, diese köstlichen Kichererbsen-Schokoladenkekse sind genau das. Sie sind nicht nur gesünder als normale Kekse, sondern auch glutenfrei. Sie bieten nicht nur eine schöne zähe Textur, sondern auch mehr Protein.

Kichererbsenmehl ist eine großartige Option für Menschen mit besonderen Ernährungsbedürfnissen. Sie sind auch einfach zuzubereiten, was ideal für diejenigen ist, die keine Backerfahrung haben. Diese Kichererbsenkekse werden getroffen und sind ein großartiges Rezept zum Aufbewahren.

Springe zum Rezept / Rezept drucken

Was ist Kichererbsenmehl?

Kichererbsenmehl ist eine Mehlsorte, die aus fein gemahlenen Kichererbsen besteht. Auch als Gramm-, Besan- oder Kichererbsenmehl bekannt, ist es seit Hunderten von Jahren eine beliebte Zutat in Indien. Es ist eine gesunde Option und kann in vielen verschiedenen Rezepten verwendet werden.

Kichererbsenmehl ist kohlenhydratarm und voller Eiweiß und Ballaststoffe. Es hat einen hohen Proteingehalt und ist gleichzeitig glutenfrei. Es kann leicht zu Hause zubereitet werden, da Sie es durch das Mahlen von Kichererbsen in Ihrer Küchenmaschine herstellen können.

Was ist Kichererbsenmehl

Was wirst du brauchen

Zutaten

  • ¾ Tasse Butter, Raumtemperatur
  • 1 Tasse brauner Zucker, verpackt
  • 1 Ei
  • ⅓ Tasse Erdnussbutter
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 2 Tassen Kichererbsenmehl (Kicherbohnenmehl)
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 ½ Tassen gehackte Schokolade
  • ½ Tasse Haferflocken
  • ¼ Tasse gehackte gemischte Nüsse, optional

Ausrüstung

  • Zwei Backbleche
  • Kochspray
  • Große Rührschüssel
  • Mittlere Rührschüssel
  • Gummispatel
  • Drahtgestell

Rührschüssel 6er Set – Rührschüsseln aus Edelstahl

Schritt für Schritt Anweisungen

Schritt eins: Den Backofen vorheizen und die Backbleche einfetten

Den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Fetten Sie Ihre Backbleche mit Kochspray ein oder legen Sie sie, wenn Sie es vorziehen, mit Pergamentpapier aus.

Schritt zwei: Butter, braunen Zucker, Ei, Erdnussbutter und Vanilleextrakt schlagen

In einer großen Schüssel Butter, braunen Zucker, Ei, Erdnussbutter und Vanilleextrakt glatt rühren.

Schritt drei: Kombinieren Sie Kichererbsenmehl, Maisstärke, Backpulver und Salz

Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Rührschüssel die Kichererbsenmehl, Maisstärke, Backpulver und Salz. Gut mischen, bis alles vermischt ist.

Schritt vier: Kombinieren Sie die nassen und trockenen Zutaten

Die trockenen Zutaten langsam in die feuchten Zutaten geben und mischen, bis sich ein Teig bildet.

Kombinieren Sie die nassen und trockenen Zutaten

Schritt fünf: Fügen Sie Schokoladenstückchen und Haferflocken hinzu

Schokoladenstückchen und Haferflocken vorsichtig mit einem Gummispatel unterheben. Nach Belieben auch Nüsse unterheben.

Schritt XNUMX: Kühlen Sie den Teig

Den Teig für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Schritt XNUMX: Kekse backen

Den Keksteig in esslöffelgroße Kugeln formen. Ordnen Sie sie so auf dem Backblech an, dass sie zwei Zentimeter voneinander entfernt sind.

Backen Sie die Kekse für fast 10-13 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Lassen Sie sie 2-3 Minuten auf den Backblechen abkühlen, bevor Sie sie zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.

Backen Sie die Kichererbsenkekse

Portionen und Zubereitungszeit

Portionen und Zubereitungszeit – Kichererbsenbohnen-Schokoladenkekse

Tipps und Tricks für die Herstellung Kichererbsenbohnen-Schokoladenkekse

Diese Kichererbsenkekse kann aufbewahrt werden in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur für 5-7 Tage. Sie können auch 3-6 Monate eingefroren werden. Legen Sie die Kekse in einen Ziploc-Beutel und stellen Sie sicher, dass sie fest verschlossen sind, bevor Sie sie in den Gefrierschrank stellen.

Gefrorene Kekse kann ein bis zwei Stunden bei Raumtemperatur aufgetaut werden. Sie können sie zum Auftauen auch über Nacht im Kühlschrank auftauen. Falls gewünscht, können Sie die Kekse für 10-15 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen.

Wenn Ihre Kekse bauschig werden, können Sie sie mit einem Pfannenwender glätten, solange sie noch warm sind. Geschwollene Kekse haben eine eher kuchenähnliche Textur.

Wenn Sie Nüsse mögen, können Sie gehackte Walnüsse oder Pekannüsse hinzufügen. Sie können neben Schokoladenstückchen auch Schokoladenstückchen hinzufügen. Auf Wunsch können Sie die Haferflocken auch weglassen.

Köstliche Kichererbsenbohnen-Schokoladenkekse

Wenn Sie nach einer gesunden Alternative zu normalen Keksen suchen, sind diese köstlichen Kekse aus Kichererbsenmehl genau das Richtige. Sie sind nicht nur gesünder als normale Kekse, sondern auch glutenfrei. Sie bieten nicht nur eine schöne zähe Textur, sondern auch mehr Protein.
Zubereitungszeit30 min
Kochzeit13 min
Kurs: Dessert
Küche: amerikanisch
Stichwort: Köstliche Kichererbsenbohnen-Schokoladenkekse
Portionen: 28
Autor: kuchendekorist.com

Ausrüstung

Zutaten
  

Anweisungen

  • Heizen Sie den Ofen vor und fetten Sie die Backbleche ein – Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor. Fetten Sie Ihre Backbleche mit Kochspray ein oder legen Sie sie, wenn Sie es vorziehen, mit Pergamentpapier aus.
  • Butter, braunen Zucker, Ei, Erdnussbutter und Vanilleextrakt schlagen – In einer großen Schüssel Butter, braunen Zucker, Ei, Erdnussbutter und Vanilleextrakt glatt schlagen.
  • Kombinieren Sie Kichererbsenmehl, Maisstärke, Backpulver und Salz – Kombinieren Sie Kichererbsenmehl, Maisstärke, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Rührschüssel. Gut mischen, bis alles vermischt ist.
  • Kombinieren Sie die nassen und trockenen Zutaten – Fügen Sie die trockenen Zutaten langsam zu den nassen Zutaten hinzu und mischen Sie, bis sich ein Teig bildet.
  • Schokoladenstückchen und Haferflocken hinzufügen - Mit einem Gummispatel die Schokoladenstückchen und Haferflocken vorsichtig unterheben. Nach Belieben auch Nüsse unterheben.
  • Kühlen Sie den Teig – Kühlen Sie den Teig für 15 Minuten im Kühlschrank.
  • Kekse backen – Keksteig in esslöffelgroße Kugeln formen. Ordnen Sie sie so auf dem Backblech an, dass sie zwei Zentimeter voneinander entfernt sind.
  • Backen Sie die Kekse für fast 10-13 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Lassen Sie sie 2-3 Minuten auf den Backblechen abkühlen, bevor Sie sie zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.

Anmerkungen

Diese Kichererbsenkekse können in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur 5-7 Tage aufbewahrt werden. Sie können auch 3-6 Monate eingefroren werden. Legen Sie die Kekse in einen Ziploc-Beutel und stellen Sie sicher, dass sie fest verschlossen sind, bevor Sie sie in den Gefrierschrank stellen.
Gefrorene Kekse können ein bis zwei Stunden bei Raumtemperatur aufgetaut werden. Sie können sie zum Auftauen auch über Nacht im Kühlschrank auftauen. Falls gewünscht, können Sie die Kekse für 10-15 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen.
Wenn Ihre Kekse bauschig werden, können Sie sie mit einem Pfannenwender glätten, solange sie noch warm sind. Geschwollene Kekse haben eine eher kuchenähnliche Textur.
Wenn Sie Nüsse mögen, können Sie gehackte Walnüsse oder Pekannüsse hinzufügen. Sie können neben Schokoladenstückchen auch Schokoladenstückchen hinzufügen. Auf Wunsch können Sie die Haferflocken auch weglassen.
Willst du mehr Rezepte?Zahlungsseite Unser YouTube Kanal!

Leckere und einfache Kekse aus Kichererbsenbohnenmehl

Ob Sie nach einer gesünderen Option suchen, a glutenfreie Option oder etwas Neues ausprobieren möchten, sind diese Kekse aus Kichererbsenmehl eine großartige Option. Sie sind voller Geschmack und haben eine tolle, zähe Textur. Mit diesen Keksen werden Sie definitiv für Sekunden zurückkommen.

Diese Kekse sind einfach zuzubereiten und Sie können sogar Ihr eigenes Kichererbsenmehl zu Hause herstellen. Es ist ein großartiges Rezept, das Sie mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie teilen können. Es ist eine wunderbare Variante klassischer Schokoladenkekse.

Wenn Ihnen dieses Rezept für Kekse aus Kichererbsenmehl gefallen hat, teilen Sie Ihre Gedanken bitte in den Kommentaren unten mit und teilen Sie diesen Beitrag auch mit Ihren Freunden und Ihrer Familie.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook.