fbpx
Kann ich Zitronensaft durch Zitronenextrakt ersetzen?

Kann ich Zitronenextrakt durch Zitronensaft ersetzen? Plus andere Alternativen

Zuletzt aktualisiert am 5. Januar 2023

Frischer Zitronensaft ist manchmal schwer zu finden. Aber kann ich Zitronenextrakt durch Zitronensaft ersetzen? Kurz gesagt, Sie können, je nach Funktion.

Zitronenextrakt ist eine ausgezeichnete Option, wenn Sie den Zitronengeschmack ersetzen müssen. Es gibt jedoch bessere Ersatzstoffe, wenn Sie den Säuregehalt und die Flüssigkeitsmenge im Rezept ausgleichen müssen. Sie können diese Anleitung für jedes Rezept verwenden!

Sie können dies auf unsere anwenden Zitronen-Mohn-Cupcakes oder unsere Zitronen-Sauerrahm.

Kann ich Zitronenextrakt durch Zitronensaft ersetzen?

Die kurze Antwort ist ja. Sie können Zitronensaft durch Zitronenextrakt ersetzen. Aber zuerst gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Sie müssen verstehen, was jeder dieser Inhaltsstoffe ist, damit Sie verstehen können, wann sie verwendet werden können und wie sie ersetzt werden sollten.

Zitronensaft gibt es in zwei Formen; verarbeitet und frisch gepresst. Unabhängig davon, was Sie verwenden oder ersetzen müssen, stammen beide aus Zitronen und sind eine sehr saure und leicht gelbe Flüssigkeit.

Zitronenextrakt Andererseits ist es eine viel konzentriertere Form, wenn es um den Geschmack geht, aber es wird nicht aus Zitronensaft hergestellt. Dieser Extrakt wird durch Einweichen von Zitronenschalen in Spirituosen wie Wodka oder in einem geschmacksneutralen Öl hergestellt. Im Gegensatz zu Zitronensaft hat es keine Säure.

Das bedeutet also, dass Zitronenextrakt nur dann als Ersatz für Zitronensaft funktioniert, wenn Sie einen Geschmacksersatz benötigen. Wenn Sie jedoch nach einem Flüssigkeitsvolumen- oder Säureersatz suchen, schauen Sie sich am besten einige unserer anderen Optionen an.

Wie kann ich Zitronensaft durch Zitronenextrakt ersetzen?

Sie können den Zitronensaft durch Zitronenextrakt ersetzen, indem Sie ein Verhältnis von Zitronensaft zu Extrakt von 2 zu 1 verwenden. Das heißt, Sie verwenden die Hälfte der Menge Zitronenextrakt, dass das Rezept fordert Zitronensaft.

Wenn also ein Rezept 1 Teelöffel Zitronensaft verlangt, brauchen Sie nur 1/2 Teelöffel Zitronenextrakt zu verwenden.

Um das fehlende Volumen auszugleichen (falls erforderlich), können Sie etwas Wasser hinzufügen. Wenn Sie etwas Säure benötigen, können Sie das Volumen mit Essig ausgleichen.

Ersatz für Zitronensaft

Was als Zitronenersatz verwenden?

Es gibt viele Ersatzstoffe für Zitronensaft, die eine ganz bestimmte Funktion haben. Einige können das Flüssigkeitsvolumen, den Geschmack und die Säure hinzufügen, während andere nur ein oder zwei davon tun können. Trotzdem garantieren wir Ihnen, dass Sie etwas finden, das für Sie am besten funktioniert.

Ersatz Nr. 1: Zitrussaft und -schale

Das mag sich also wie eine sehr breite Kategorie von Ersatzstoffen anfühlen, und das ist es auch. Zitrone gehört zur Familie der Zitrusfrüchte und teilt daher viele Eigenschaften mit anderen Zitrusfrüchten. Limettensaft ist bei weitem der beste Zitrusersatz für Zitronensaft. Es hat einen sehr ähnlichen Geschmack, ein intensives Säureprofil und kann dem Volumen entsprechen, das Sie für das Rezept benötigen. Sie können es zu gleichen Teilen durch den Zitronensaft ersetzen.

Einige andere Zitrusfrüchte, die Ihnen das flüssige Volumen und die Säure verleihen können, sind Grapefruits und Kumquats.

Orange wird Ihnen helfen, das Volumen zu geben, aber nicht viel Säure. Es hat jedoch immer noch einen leicht zitronigen Geschmack.

Ersatz Nr. 2: Essig

Essig ist ein ausgezeichneter Ersatz, wenn Sie nur eine kleine Menge Zitronensaft ersetzen müssen. Offensichtlich hat es keinen zitronenartigen Geschmack, aber es hat die intensive Säure, die Zitronensaft hat.

Ersetzen Sie den Zitronensaft nicht durch Essig, wenn Sie einen definitiven Zitronengeschmack benötigen.

Verwenden Sie außerdem niemals roten oder braunen Essig als Ersatz für Zitronensaft. Verwenden Sie nur weißen Essig wie weißen Traubenessig, weißen Branntweinessig oder Weißweinessig.

Sie können Zitronensaft zu gleichen Teilen durch weißen Essig ersetzen.

Ersatz Nr. 3: Zitronensäure

Zitronensäure ist eine bereits natürlich vorkommende Säure in sauren Früchten wie Zitronen. Dies bedeutet, dass sie einen fantastischen Ersatz darstellen, wenn Sie Säure ersetzen müssen! Es kommt in Pulverform, die auf irgendeine Weise in das Rezept eingearbeitet werden muss.

Leider können Sie den zitronenartigen Geschmack oder das Flüssigkeitsvolumen des Zitronensaftes nicht einfach ersetzen.

Wie ersetze ich den Zitronensaft durch Zitronensäure?

Du brauchst nur 1 Teelöffel oder 5 Gramm Zitronensäure, um 1/2 Tasse (125 ml) Zitronensaft zu ersetzen. Aus diesem Verhältnis lässt sich ganz einfach genau die Menge berechnen, die Sie für Ihr Rezept benötigen.

Wenn Sie die Flüssigkeitsmenge im Rezept benötigen (wie in einem Salatdressing), können Sie einfach etwas Wasser hinzufügen oder die Menge einer anderen flüssigen Zutat erhöhen.

Ersatz Nr. 4: Weinstein

Zitronenersatz

Dies ist eine andere Art von saurem Pulver, das beim Backen oft als Teil eines Treibmittels oder als Stabilisator verwendet wird.

Sie ist im Vergleich zu Zitronensäure zwar weniger sauer, aber man kann damit immer noch die Säure von Zitronensaft ersetzen, aber leider nicht das Flüssigkeitsvolumen oder den Geschmack.

Wie verwendet man Weinstein als Ersatz für Zitronensaft?

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Weinstein viel weniger sauer als Zitronensäure und hat einen näheren pH-Wert als reiner Zitronensaft. Sie können es also fast zu gleichen Teilen ersetzen.

Wir würden empfehlen, wieder ein Verhältnis von 2 zu 1 zu verwenden. Verwenden Sie die Hälfte der Weinsteinmenge als die angegebene Zitronensaftmenge.

Wenn also für ein Rezept 2 Teelöffel (10 ml) Zitronensaft benötigt werden, brauchen Sie nur 1 Teelöffel (5 ml) Weinstein.

Auch hier, wenn Sie etwas Flüssigkeitsvolumen ausgleichen müssen, mischen Sie die Weinsteincreme mit Wasser.

Ersatz Nr. 5: Weißwein

Als letzten Ausweg würden wir sagen, dass Weißwein eine großartige Option ist. Sie können es zu gleichen Teilen ersetzen und es wird Ihnen eine leichte Säure geben, die besser als nichts ist. Und es wird auch die Flüssigkeitsvolumenfunktion bilden.

Die besten Ersatzstoffe für Zitronensaft

Wenn Sie diesen Zitronensaft-Ersatz nützlich fanden, teilen Sie ihn bitte mit Ihrer Back-Community und lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, ob Sie andere Ersatzideen haben!

Erfahren Sie mehr über Wie man saure Sahne mit Zitronensaft macht.

Facebook Kommentare
Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook.